Definition der Schneide

Der Name Avantgarde ist bekannt als eine Reihe künstlerischer Manifestationen, die in den ersten Jahrzehnten des 20. Jahrhunderts entwickelt wurden und sich durch die Betonung der Innovation und die Konfrontation mit kanonisierten ästhetischen Normen auszeichnen. Um das Phänomen zu verstehen, reicht es aus, den Begriff zu analysieren, der ihm seinen Namen gibt. Die Avantgarde ist die Linie, die zum ersten Mal mit dem Feind in Kontakt kommt, das heißt, sie ist die am weitesten fortgeschrittene. Eines der Hauptziele der Avantgarde war es daher, eine Schule zu schaffen, um durch Trennung von der Vergangenheit einen neuen Trend zu beginnen.

Der soziale Kontext, in dem sich die Avantgarden entwickelten, war äußerst aufgeregt. Die Folgen der industriellen Revolution waren noch frisch, als der Erste Weltkrieg und die russische Revolution stattfanden und eine neue politische Landkarte zeichneten. Als erschwerender Faktor in dieser verkrampften Situation erlitt das Wirtschaftssystem seine schwerste Krise in der Geschichte. Aus diesem Grund geben die Avantgarden aufgrund der wichtigen Veränderungen, die erlitten wurden, und des Gefühls, dass sie positiv dazu beigetragen werden könnten, vor, durch ihre Kunst soziale Eingriffe zu haben. Ein Werk war also nicht mehr nur zur Kontemplation gedacht, sondern um diese Veränderungen widerzuspiegeln.

Einige Beispiele für diese Bewegungen sind: Dadaismus, die das Unvernünftige, Rebellische und Destruktive betont; der Surrealismus, das auf Freuds Postulaten über das Unbewusste basiert und versucht, es in der Arbeit zu reflektieren; Futurismus, die von technischen Fortschritten inspiriert wurde; Ultraismus, die freie Verse und die Ausarbeitung von Metaphern begünstigten; der Kubismus, die die Realität durch geometrische Formen darstellten; Expressionismus, die innere Erfahrungen betont; Y. Fauvismus, die Gefühle durch Farben ausdrücken wollte.

Meistens, Die Avantgarden konnten nicht gedeihenvor allem, weil es keine eigene Unterstützung hat und nur auf der Ablehnung anderer Tendenzen beruht. Es ist jedoch notwendig, dies zu erkennen haben einen wichtigen Einfluss auf die künstlerischen Kreationen des 20. Jahrhunderts und die von heute gehabt.