Definition von durchsetzungsfähiger Kommunikation

Das Kommunikation Es ist eine der wesentlichen Säulen in einer glücklichen Beziehung. Durchsetzungsfähige Kommunikation beeinflusst Beziehungen zwischen Freundschaft, Partner, Familie und natürlich auch im beruflichen Kontext. Durchsetzungsfähige Kommunikation lohnt sich auch in der Beziehung, die eine Person zu sich selbst aufbaut. Was ist durchsetzungsfähige Kommunikation? Durchsetzungsvermögen ist die Haltung, die eine Person einnimmt, wenn sie ihren Standpunkt vor dem Gesprächspartner klar und respektvoll zum Ausdruck bringt.

Verstehen der Bedeutung von durchsetzungsfähiger Kommunikation anhand eines Beispiels, das sehr häufig vorkommt

Das selbstsichere Kommunikation Vermeiden Sie häufige Fehler wie persönliche Angriffe und Vorwürfe (die noch mehr Distanz in der Kommunikation erzeugen) und setzen Sie darauf, Gefühle in der ersten Person auszudrücken. Hier ist ein klares Beispiel dafür, was Durchsetzungsvermögen ist.

Wenn sich beispielsweise zwei Freunde treffen, um ins Kino zu gehen, und einer von ihnen ohne vorherige Ankündigung eine halbe Stunde zu spät kommt, können drei mögliche Situationen auftreten:

1. Es gibt Menschen, die in einer solchen Situation passiv handeln können, indem sie ihre unterdrücken leichte Schmerzen und den Freund willkommen zu heißen, als ob sie sich nach langem Warten nicht unwohl gefühlt hätten.

2. Auf der gegenüberliegenden Seite der Waage ist das möglich aggressive Haltung von diesem Freund, der müde vom Warten und mit erschöpfter Geduld seinen Freund mit Vorwürfen und einem Anfall von Wut empfängt.

3. Im Gegenteil, es gibt auch eine dritte mögliche Einstellung (die gesündeste), nämlich die durchsetzungsfähige Haltung. Eine selbstbewusste Person könnte in einer solchen Situation ihren Standpunkt folgendermaßen ausdrücken: "Ich fühle mich verletzt, wenn Sie so spät ankommen und nicht im Voraus benachrichtigen, weil ich das Gefühl habe, dass Sie meine Zeit nicht schätzen." Das heißt, es ist ein Satz, in dem die Person ihre Art zu fühlen auf der Grundlage einer objektiven Tatsache rechtfertigt.

Eine effektive Alternative zu Aggressivität oder Passivität

Warum ist der selbstsichere Kommunikation versus Aggressivität oder Passivität? Da es sich um eine Art Dialog handelt, der das Einfühlungsvermögen zwischen Sender und Empfänger stärkt, kommt es zu einer Annäherung an persönliche Positionen, die das gegenseitige Verständnis fördert.

Es gibt einige Worte, die ein klares Beispiel für eine durchsetzungsfähige Botschaft sind: Danke, Entschuldigung und bitte. Botschaften, die, wenn sie im beruflichen Kontext verstärkt werden, dank eines freundlichen und bereichernden Kommunikationsumfelds auch das Arbeitsumfeld verbessern.