Definition von Reichtum

Der Begriff Reichtum wird als der Zustand des Überflusses an Gütern und Gegenständen bezeichnet, die einen sehr wichtigen Geldwert haben.

Aber mehr als alles andere und vor allem anderen Reichtum reflektiert und bezieht sich auf eine Tatsache oder sozioökonomische Situation, in die eine bestimmte Person eingetaucht ist und die natürlich letztendlich die Fülle oder Knappheit dieser von uns erwähnten wertvollen Güter bestimmt.

weil Man könnte auch sagen, dass Reichtum das Produkt ist, das sich aus dem Funktionieren eines Wirtschaftssystems ergibt. Zum Beispiel, um genauer zu sein, was wir sagen, jedes Unternehmen oder Geschäft, das Sie sich vorstellen können und mit dem Sie jeden Tag in Ihrem Leben häufig konfrontiert werden, wie ein Cyber-Café, ein Restaurant, ein Bekleidungsgeschäft, ein Sowing-Kaffee, Eine Kreditgenossenschaft sind alle wirtschaftlichen Einheiten, in denen Menschen arbeiten, deren Arbeit zusammen mit der der Maschinen eine bestimmte Dienstleistung oder ein bestimmtes Produkt hervorbringt, die der Endverbraucher später in bares Geld umwandelt und die natürlich dazu beiträgt Anhäufung von Wohlstand für diejenigen, die das Geschäft führen. Ein Teil des Geldes, das hereinkommt, wird zur Deckung der Produktionskosten verwendet, und der Rest, der Überschuss, wird in die Kassen derjenigen fließen, die korrespondieren, um sie weiter zu erhöhen.

Leider trägt das Funktionieren des traditionellen Wirtschaftssystems, das wir alle kennen, nicht dazu bei, Sie, ihn und mich mit unserer Arbeit reich zu machen, da der Wohlstand nicht wie bei der Armut verteilt wird, sondern konzentriert und in den Händen einiger weniger.

Inzwischen ist der Ursprung des Reichtums fast so alt wie der des Menschen, seit jeher mussten Männer Tausch oder Tauschhandel durchführen, um ihre eigenen Bedürfnisse und die ihrer Familien zu befriedigen, und natürlich hörte eines guten Tages dieses Bedürfnis auf solche zu sein und wurde zu einer Notwendigkeit, nützlichere und wertvollere Dinge oder Gegenstände zu haben und zu entsorgen, und so wurden in wenigen Fällen bedeutende Konzentrationen von Reichtum erzeugt.

Obwohl der Begriff Reichtum absolut mit dem Material verbunden ist, wird er normalerweise in einigen Kontexten mit einem völlig anderen Ziel als dem genannten verwendet, da er normalerweise verwendet wird, um die Fülle von Qualitäten und Attributen zu berücksichtigen, die zum Beispiel ein bestimmtes sind Person hat, wie zum Beispiel Reichtum des Geistes, einen Ausdruck, der verwendet wird, um eine Vorstellung von der großen Konzentration persönlicher Eigenschaften zu geben, die eine bestimmte Person beobachten kann.