Definition der Teilnahme

In seiner allgemeinsten Verwendung das Wort Beteiligung, bezieht sich auf Aktion und Wirkung der Teilnahmedas heißt, es kann die betreffen einen Teil von etwas nehmen oder empfangen, etwas teilen, jemandem Neuigkeiten von etwas geben.

Teilen, etwas bekannt machen oder sich an politischen oder zivilen Aktionen beteiligen

Eine andere der ebenfalls sehr weit verbreiteten Verwendungen des Begriffs erlaubt es, die zu benennen Fähigkeit der Bürger, sich an den politischen Entscheidungen ihres Landes oder ihrer Region zu beteiligen.

Das vorgenannte ist im Volksmund bekannt als Bürgerbeteiligung und es kann auf verschiedene Arten manifestiert, ausgeführt werden, wie zum Beispiel: durch allgemeine Wahlen oder Referenden und Volksabstimmungen, die in dem Land oder der Region, in der es lebt, anberaumt werden.

In jedem Fall ist die gewöhnlichste und üblichste Art der Bürgerbeteiligung, die Menschen haben, die Wahlrecht oder Abstimmung.

Jeweils eine bestimmte Zeitspanne und je nachdem, was in der Dauer jeder Position festgelegt ist, wählen die Bürger die Vertreter der Exekutive und der Legislative aus, um uns bei den Entscheidungen und Handlungen unseres Landes zu vertreten. Zum Beispiel in der Argentinische Republik, Alle vier Jahre wählen die Bürger den Präsidenten des Landes durch direkte Abstimmung Wer wird der Vertreter der Exekutive für einen Zeitraum von vier Jahren sein. Die vorgenannte Form ist bekannt als partizipative Demokratie.

Dies ist jedoch nicht die einzige Möglichkeit für die Bürger, am aktiven und politischen Leben des Landes, in dem wir leben, teilzunehmen, da es auch Nichtregierungsorganisationen oder öffentliche Demonstrationen gibt, bei denen wir unsere Rechte geltend machen und unsere Abneigungen und Vorlieben zum Ausdruck bringen können. in Bezug auf alle Fragen, die den öffentlichen Raum betreffen.

Teil, den jemand in einem Geschäft hat

Zum anderen wird auch die Teilnahme aufgerufen Anteil, den eine Einzelperson oder eine Gruppe am Kapital eines Unternehmens besitzt.

Juans Beteiligung an dem Unternehmen ist eine Minderheit. Ich glaube nicht, dass seine Initiative endlich Erfolg haben wird.”

Die Bedeutung der Teilnahme an Projekten, die das Gemeinwohl und die Entwicklung fördern

Es stellt sich heraus, dass es ein wesentliches Merkmal des Menschen ist, sich mit anderen Gleichaltrigen zu verbinden, um verschiedene Ziele zu erreichen. Es gibt viele Aufgaben und Maßnahmen, die allein nicht ausgeführt werden könnten, insbesondere solche, die mit Solidarität verbunden sind.

Daher ist es üblich, dass Menschen mit unseren Präsenzen, Aktionen und Meinungen an verschiedenen Plänen und Projekten teilnehmen, die uns einbeziehen und uns zugute kommen.

Die politische Beteiligung, die wir erwähnen, und auch die soziale, die an einer Aktion teilnimmt, die darauf abzielt, ein Thema zu fördern, das genau der sozialen Gruppe zugute kommt, ist wirklich wichtig, weil Gesellschaften durch sie Fortschritte machen und eine bessere Zukunft anstreben können jeder Weg.

Diejenigen apathischen Gesellschaften, die auf keiner Ebene teilnehmen möchten, werden nicht die Möglichkeit haben, eine bessere Zukunft zu wählen oder sich zu entwickeln.

Zum Beispiel ist es sehr wichtig, dass wir immer teilnehmen, dass wir uns daran gewöhnen, nicht gleichgültig zu sein und an dem teilzunehmen, was uns betrifft, und dass dies in direktem Zusammenhang mit einem besseren Leben für uns selbst und für unsere Umwelt steht.

Einladung an jemanden zur Teilnahme an einer Veranstaltung

Und schließlich kann die Teilnahme auch die sein Bekanntmachung oder der Teil, der jemandem gegeben wird, damit er oder sie an einer Veranstaltung teilnimmt oder sich einer Situation oder einer Nachricht bewusst wird.

Die Teilnahme an Ihrer Hochzeit ist bereits eingetroffen, jetzt müssen wir daran teilnehmen.”

Es ist eine weit verbreitete Tradition, dass ein Paar, wenn es beschließt, seine Vereinigung durch Heirat zu formalisieren, unter anderem seine Angehörigen, Familie, Freunde und Mitarbeiter einlädt, an der Feier teilzunehmen. In der Zwischenzeit ist die beliebte Art der Teilnahme, sie bekannt zu machen, eine Teilnahme oder Einladung, wie sie auch oft genannt wird.

Es besteht aus einer Karte, die in der Regel in einem Umschlag geliefert wird und in der angegeben ist, dass ein solches Paar an diesem Datum, zu einem bestimmten Zeitpunkt und an einer bestimmten Adresse eine Ehe eingeht.

Es ist auch Brauch, dass die Eltern der Vertragsparteien die Organisatoren der Veranstaltung sind und ihre Namen diejenigen sind, die in erster Linie erscheinen und ihre Freunde usw. einladen. an der Vereinigung ihrer Kinder teilnehmen.

Die Teilnahme kann nur die religiöse Zeremonie, die standesamtliche Zeremonie oder die anschließende Feier oder alle sein. In der Zwischenzeit ist es normalerweise erforderlich, dass der Gast die Teilnahme beim Betreten der Feier vorlegt.