Skriptdefinition

Wenn wir die Referenzen des Skriptkonzepts überprüfen, finden wir eine Vielfalt, obwohl wir zuerst über seine am weitesten verbreitete Verwendung sprechen werden, nämlich die, die sich auf das bezieht Text, in dem der Inhalt eines Films, eines Theaterstücks, eines Comics oder eines Radio- oder Fernsehprogramms mit allen erforderlichen Einzelheiten des Falles enthüllt wird, um die zufriedenstellende Realisierung zu spezifizieren.

Text, der alle technischen und inhaltlichen Details eines Stücks, eines Fernseh- oder Radioprogramms oder eines Films enthält

Mit anderen Worten, im Skript wird die Drehbuchautor, wie die Person, die es entwirft, genannt wird, wird alles angeben, was das betreffende Stück für seine Inszenierung benötigt, beide literarischen Aspekte abdecken, das heißt, die Reden, die Dialoge der Charaktere, die eingreifen, ebenso wie Techniker, unter ihnen: die Dimensionen, die Beleuchtung, der Klang, die Szenografie, unter anderen. ""Woody Allens neuester Film hat wirklich ein sehr schlechtes Drehbuch, es hat mir überhaupt nicht gefallen.”

Das Drehbuch jeglicher Art besteht aus zwei grundlegenden Teilen: dem rein literarischen Drehbuch, das vom Drehbuchautor erstellt wird und die gesamte Geschichte enthält, die vor Ort zwischen den intervenierenden Schauspielern oder Fachleuten spielt.

Und seinerseits das technische Skript, in dem alle Angaben des technischen Direktors abgelegt sind, in dem unter anderem die Merkmale angegeben sind, die unter anderem in Bezug auf Beleuchtung, Landschaft, Ton, Make-up und Kleidung zu beachten sind.

Theaterskript: Merkmale und Teile, aus denen es besteht

Das Drehbuch besteht aus drei grundlegenden Teilen: der Einleitung, in der die Charaktere, die Zeit, der Raum und die Initiationssituation der Geschichte dargestellt werden; In der Entwicklung finden die Konflikte der betreffenden Geschichte statt. und schließlich das Ergebnis, das das Ende der Geschichte ist, in der die Probleme und die Geschichte jedes Charakters gelöst werden.

Ohne Zweifel sind die Dialoge die wichtigsten und reichsten Teile des Theaterskripts. Wenn es sich jedoch um eine Ein-Personen-Theatershow handelt, in der nur eine Figur auf der Bühne steht, wird der Monolog überwiegen und die Figur sprechen direkt an das Publikum und über verschiedene Themen nachdenken.

Das Theaterskript ist in Akte unterteilt, wobei der allgemeinste Teil die Szenen und Bilder enthält.

Die Szene hat die Besonderheit, dass es der Raum ist, an dem die Charaktere teilnehmen, und die Bilder implizieren, dass die Szenerie und die Dekoration gleich bleiben, wenn sie sich ändern, weil sich die Handlung ändern wird.

Radio- oder Fernsehskript: Die Struktur einer Sendung

Und in Radio- und Fernsehprogrammen ist das Vorhandensein eines Drehbuchs üblich, in dem sich die Struktur des Programms widerspiegelt, das den Dirigenten und Produzenten als Leitfaden dient, um zu wissen, was in dem Programm passieren wird, und zwar zu einem genauen Zeitpunkt, der eingehalten werden muss Für jedes Thema kann beispielsweise gezielte Werbung gemacht werden.

Zusammenfassung eines Themas, das öffentlich präsentiert wird

Auch bei schriftliche Gliederung eines Themas, das vorgestellt oder entwickelt wirdZum Beispiel wird es auf Geheiß einer Zeremonie, beispielsweise als Hommage an einen legendären Künstler, als Drehbuch bezeichnet. ""Ich habe das Drehbuch, das ich für Juans Tribut vorbereitet habe, bereits perfekt überprüft.”

Rechtschreibzeichen, das verschiedene grammatikalische Zwecke hat

Auf Wunsch der Grammatik, das Skript (-) , wie es symbolisiert wird, ist a Rechtschreibzeichen Es wird für verschiedene Zwecke verwendet, z. B.: Zwei Hälften desselben Wortes am Ende einer Zeile trennen, dh wenn wir es beenden und nicht genügend Platz haben, um das gesamte Wort zu schreiben, wird das, was übrig bleibt, in die Zeile geschrieben Unterhalb und in der Zeile vor dem Ende wird der Bindestrich platziert. Dies ist ein klarer Indikator für diejenigen, die lesen, dass das Wort unvollständig ist und unter oder bis zum Umblättern fortgesetzt wird. zwei Elemente eines zusammengesetzten Wortes zu verbinden; und in den Dialogen anzuzeigen, wann jeder Gesprächspartner spricht.

Zugvögel

Auf der anderen Seite bei vordere Vögel von Zugschwärmen Sie werden Bindestriche genannt. ""Sie folgten dem Drehbuch sehr ordentlich.”

Kreuzführung in einer Prozession

Ebenso wird der Begriff verwendet, um die zu bezeichnen Banner oder Kreuz vor einer Prozession.

Feiner Teil des Paddels

Es ist auch ein Begriff, der im maritimen Bereich häufig verwendet wird, da er die bezeichnet dünnster Teil des Paddels.

Musikalisches Zeichen, das die erste Musiknote anzeigt

Und in der Musik war das Drehbuch ein Zeichen, das früher am Ende des Stabes verwendet wurde, um die erste Note der nächsten Zeile anzuzeigen.