Definition der Personalauswahl

Das fragliche Konzept wird am Arbeitsplatz häufig zur Bezeichnung des Unternehmens oder des Unternehmens verwendet Bereich oder Abteilung innerhalb eines Unternehmens, das sich ausschließlich mit der Auswahl des Personals und dessen anschließender Einstellung befasst , nachdem es unter den Bewerbern für die vakanten Stellen oder die neuen Stellen ausgewählt wurde.

Bereich innerhalb eines Unternehmens oder einer Firma, der ausschließlich der Wahl von Personal zur Besetzung freier Stellen gewidmet ist

Es sollte beachtet werden, dass diese Wahl nur von einer Einzelperson getroffen werden kann oder, wenn dies nicht von einem aus mehreren Fachleuten bestehenden Büro erfolgt, hängt dies im Allgemeinen von der Größe des Unternehmens ab, z. B. haben große Unternehmen normalerweise diese Art von Bereichen oder delegieren Sie diese Arbeit auch an Unternehmen, die auf diese Aufgabe spezialisiert sind.

Diese letzte Situation ist die häufigste in großen und wichtigen Unternehmen, in denen ständig Mitarbeiter beschäftigt sind und die beispielsweise eine Abteilung benötigen, die in dieser Hinsicht ständig arbeitet.

Kontakte durch Bekanntmachungen in der Grafikpresse oder im Internet

In den Fällen, in denen das Unternehmen kleiner ist, werden Bekanntmachungen mit den Anforderungen in der Regel über die Grafikpresse in den populären Kleinanzeigen veröffentlicht, obwohl wir mit dem Aufkommen des Internets sagen müssen, dass diese etwas veraltet sind und so Ein Großteil dieses Prozesses wurde auf das Internet übertragen, wo verschiedene Webseiten den Dienst zum Veröffentlichen von Stellenausschreibungen sowie den entsprechenden Kontakt anbieten, sodass der Bewerber direkt mit dem Unternehmen Kontakt aufnehmen kann, das nach einem Profil wie Ihrem sucht .

Auf diesen Seiten können Sie jedoch personenbezogene Daten und Lehrpläne registrieren, um rechtzeitig über Suchanfragen im Zusammenhang mit Ihrem Profil informiert zu werden.

Wie oben erwähnt, ist die Hauptzuweisung, die der Personalbereich oder die ihm zugewiesene Person haben wird, die Personalauswahl.

Wie ist der Auswahlprozess?

Auswahl des Personals ist Diese Aktion, Aktivität, die die Personalabteilung bereitstellen wird und die darin besteht, unter bestimmten Parametern und Bedingungen die am besten geeigneten Personen auszuwählen, um eine Position oder eine freie Position in einem Unternehmen zu besetzen.

In einigen Fällen kann es zusätzlich zu den Anforderungen, die Bewerber für eine Stelle erfüllen müssen, vorkommen, dass Fachkräfte, die sich mit der Auswahl des Personals befassen, für die Bereitstellung von Schulungen oder Schulungen in bestimmten Aspekten verantwortlich sind.

Aber natürlich gibt es einen Schritt davor und es ist die Auswahl einer Reihe von Bewerbern, um zu bestimmen, welcher von ihnen der beste ist.

Derzeit ist es üblich, dass Arbeitssuchende einen Lebenslauf an Arbeitsagenturen oder direkt an diese Personalabteilungen senden.

Die für das Gebiet Verantwortlichen reichen die Lebensläufe ein, die sie aufgrund ihrer beruflichen Tätigkeit usw. erhalten, und wenn eine Anforderung eintrifft, wird dieser Lehrplan überprüft, um später die Bewerber nennen zu können, die die besten Bedingungen für die Besetzung der Position erfüllen .

Daher ist es wichtig, dass in diesem Lehrplan die durchgeführten Studien klar angegeben sind, sei es Universität, Kurse, Sprachen, besondere Fähigkeiten, Berufserfahrung, persönliche Kontaktinformationen und ein persönliches Foto.

Um sicher zu wissen, ob eine Person eine Position oder eine freie Position einnehmen kann, verwenden die für die Auswahl des Personals Verantwortlichen verschiedene Instrumente und Methoden, darunter die folgenden: persönliche Interviews, Wissenstests zu bestimmten grundlegenden Aspekten durch spezifische Praktiken und Prüfungen, wie z. B.: Computerkenntnisse, Sprachen, psychologische Tests, unter anderem.

Eignung, Wissen und psychologische Tests

Wenn ein Bewerber sagt, dass er mit diesem oder jenem Wissen umgehen soll, muss die Eignung dies bestätigen, wenn dies verlangt wird, beispielsweise wenn der Job eine Bedingung ohne Gleichmut erfordert, dass er die portugiesische Sprache beherrscht, wird der Bewerber diesbezüglich mit Sicherheit einer Prüfung unterzogen um zu überprüfen, ob es tatsächlich damit umgeht.

Der psychologische Aspekt eines Mitarbeiters ist ebenso wichtig wie seine Eignung, denn obwohl er seine Rolle sehr gut ausübt, führt dies, wenn der Mitarbeiter seinen Kollegen gegenüber feindlich eingestellt ist, zwangsläufig zu Zwietracht und einem schlechten Arbeitsklima, das sich auf lange Sicht auf das Unternehmen auswirkt Unternehmensleistung.

Das Hauptziel bei der Auswahl der Mitarbeiter eines Unternehmens besteht darin, dass sie so gut wie möglich für die Aufgaben geeignet sind, mit denen sie beauftragt werden, um die Leistung des Unternehmens zu maximieren.

Nur durch Fachkräfte und qualifizierte Mitarbeiter kann sich ein Unternehmen durchsetzen und zu einem Maßstab in seinem Bereich werden.