Definition von apokryphen

Das Wort apokryph Es wird mit der Mission verwendet, dies zu realisieren etwas oder jemand entpuppt sich als falsch, vorgetäuscht oder als Annahme ohne Überprüfung oder Richtigkeit. Der Brief, der mit der Unterschrift meiner Großmutter gefunden wurde, ist zweifellos apokryphisch.

Ebenso und mit dem gleichen Sinn wird der Begriff verwendet, um die zu bezeichnen Text oder Schrift, die weder der Zeit entsprechen, die sie zu sein behaupten, noch der Urheberschaft dessen, wer behauptet, es zu sein. Der von Ihnen unterzeichnete Vertrag ist apokryphisch.

Und die andere der häufigen Verwendungen des Begriffs bezeichnet die Buch, das nicht in den Kanon der Bibel aufgenommen wurde, obwohl es einem heiligen Autor zugeschrieben wird, wie dies bei den apokryphen Evangelien der Fall ist.

Die apokryphen oder außerkanonischen Evangelien, wie sie auch genannt werden, sind diejenigen, die in den frühen Tagen des Christentums erschienen und sich mit der Figur Jesu befassten, aber nicht in die Bibel aufgenommen wurden und weder von der katholischen Kirche zu gegebener Zeit noch vom Rest der Zeit akzeptiert wurden Das heißt, christliche Kirchen weisen Merkmale auf und verbreiten Namen, die sie tatsächlich als kanonische Bücher erscheinen lassen, obwohl sie ohne offizielle Anerkennung als apokryphe Evangelien an die Nachwelt übergingen.

Es sollte beachtet werden, dass diese Schriften Geschichten verbreiten, in denen Fantasieregeln und die Nüchternheit, die die kanonischen Evangelien darstellen, fehlen. Zum Beispiel wird Jesus als unaufhaltsamer Wundertäter und übrigens als einer der extravagantesten gezeigt.

Der Ursprung der meisten dieser apokryphen Berichte liegt in gnostische Gemeinschaften und sie haben sogar die Besonderheit, verborgene Wörter zu präsentieren, die für das allgemeine Verständnis nicht offen und klar sind, wahrscheinlich um ihren Unterschied und ihre Beugung in Bezug auf die Originale zu markieren.

Zu den bekanntesten dieser Art gehören: Thomasevangelium, Philippusevangelium, Judasevangelium, apokryphisches Johannesevangelium, arabisches Evangelium der Kindheit, unter anderen.