Definition der ethnischen Zugehörigkeit

Es gibt viele Möglichkeiten, Menschen zu klassifizieren. So können wir nach Nationalität, sozialem Status, Ideologie oder aus vielen anderen Gründen geordnet werden. Eine davon ist die ethnische Gruppe, zu der wir gehören. Die physischen Merkmale, die eine bestimmte Bevölkerung definieren, sind die grundlegenden konstitutiven Elemente einer ethnischen Gruppe.

Neben den physischen Merkmalen (z. B. Haut- oder Haarfarbe) gibt es andere Aspekte, die mit dem Konzept der ethnischen Zugehörigkeit verbunden sind, wie z. B. Sprache, Bräuche oder Religion. In der globalisierten Welt gibt es jedoch kein allgemeines Kriterium zur Beschreibung jeder ethnischen Gruppe, da die Hautfarbe nicht immer mit Sprache, Religion, Territorium oder Traditionen zusammenhängt.

Das Konzept der ethnischen Zugehörigkeit

Jede Rasse hat ein Zugehörigkeitsgefühl geschaffen und dieses Phänomen ist als ethnische Zugehörigkeit bekannt. Dieses Gefühl tritt auf, wenn die Bevölkerung jeder ethnischen Gruppe ihre Unterschiede zu den anderen erkennt. Die Idee der Ethnizität ist eine Form der Identifikation und bezieht sich daher darauf, wie sich eine ethnische oder ethnisch-rationale Gruppe selbst sieht. Obwohl die Idee der ethnischen Zugehörigkeit die Bindungen ausdrückt, die eine Gemeinschaft verbinden, sollte nicht vergessen werden, dass Rassenunterschiede ein grundlegender Aspekt in sozialen Konflikten waren. Rassismus in seinen verschiedenen Formen, der jüdische Holocaust, die Verfolgung von Zigeunern oder die Verfolgung australischer Ureinwohner sind einige Beispiele, die die sozialen Spannungen veranschaulichen, die sich aus dem ethnischen Faktor ergeben.

Ethnizität und Rasse

Beide Konzepte werden in der Alltagssprache als Synonyme verwendet. Der Begriff Rasse bezieht sich jedoch auf die physischen Eigenschaften von Individuen, während sich der Begriff der ethnischen Zugehörigkeit auf die kulturelle Dimension einer Gemeinschaft bezieht. Folglich kann jemand aufgrund seiner körperlichen Eigenschaften Teil einer Rasse sein, aber nicht die kulturellen Traditionen teilen, die mit dieser Rasse verbunden sind.

Die verschiedenen ethnischen Gruppen auf dem Planeten

Die Klassifizierung der ethnischen Gruppen hat sich im Laufe der Zeit weiterentwickelt, aber derzeit ist sich die wissenschaftliche Gemeinschaft einig, wenn sie bestätigt, dass es sieben Hauptrassen gibt:

- Die schwarze Rasse ist das Original aller anderen und die überwiegende Mehrheit befindet sich auf dem afrikanischen Kontinent.

- Die weiße oder kaukasische Rasse ist die Mehrheit in Europa, den Vereinigten Staaten, Kanada und Australien.

- Menschen der indischen Rasse leben in Indien und den Nachbarländern.

- Die arabische Rasse stammt aus Nordafrika und dem Nahen Osten.

- Die indoamerikanische Rasse kommt aus Nordamerika und ist die am wenigsten verbreitete von allen.

- Die lateinamerikanische Rasse konzentriert sich auf Südamerika und Mittelamerika.

Fotos: Fotolia - Aylerein / Filipefrazao