Fertigungsdefinition

Herstellung von Objekten, bei denen Rohstoffe umgewandelt werden

Das Wort Herstellung kann sich beziehen auf: die Herstellung von Gegenständen mit mechanischen Mitteln (Juans Familie hat ihr ganzes Leben der Herstellung von Sportschuhen gewidmet) oder auf die Konstruktion oder Ausarbeitung von etwas (die Biene Es ist die Art, der die Herstellung von Honig ist geschuldet).

Die Herstellung von irgendetwas beinhaltet normalerweise die Umwandlung der Eigenschaften eines Rohstoffs in ein Produkt. Die vorgenannte Umwandlung kann maschinell oder mit manueller Arbeit von Fachleuten durchgeführt werden.

Wenn wir über die Herstellung sprechen, sprechen wir im Allgemeinen über die Massenproduktion dessen, was hergestellt wird, dh eine signifikante Anzahl von Kopien desselben Produkts wird hergestellt und eine Produktionskette wird verwendet, um eine höhere Effizienz zu erzielen.

Die Massenproduktion veränderte in gewisser Weise die aktuellen Kriterien und Überzeugungen und führte zweifellos zu Wachstum und Entwicklung der Branche im Allgemeinen, da der Umfang in allen Arten von Branchen phänomenal war, wodurch sie effizienter und niedriger wurde Kosten.

Die Fabrik, die Produktionsstätte

Inzwischen heißt es Fabrik an die Einrichtung, die über die erforderlichen Werkzeuge und Einrichtungen verfügt, um die Herstellung der betreffenden Produkte durchzuführen, oder an den physischen Raum, in dem die industrielle Umwandlung einer Energiequelle erreicht wird.

Der Herstellungsprozess beinhaltet normalerweise eine Umwandlung eines oder mehrerer Rohstoffe, um ein Produkt zu schaffen, das später vom Endverbraucher vermarktet und verwendet werden kann. In der Zwischenzeit kann dieser Prozess manuell durchgeführt werden, wenn man von handwerklicher Herstellung spricht, oder mit Maschinen, die im Werk für den Bediener installiert werden.

Zum Beispiel verfügt eine Strumpfwarenfabrik über die notwendigen Maschinen, um Baumwolle in Strumpfwaren umzuwandeln, und es kann auch vorkommen, dass eine andere Fabrik benötigt wird, um den Transformationsprozess abzuschließen, eine, die webt, eine andere, die unter anderem färbt.

Es gibt viele Arten von Produkten, die wir in unserem täglichen Leben verwenden und die direkt aus einer Fabrik stammen: Kleidung, Schuhe, Öle, Elektrogeräte, Möbel, unter anderem.

Die industrielle Revolution, Scharniermoment für die Fertigung

Es gibt ein historisches Ereignis, das ein Vorher und Nachher in der Branche markiert und das auch die Geburt dieser Einrichtungen auf der ganzen Welt markiert: die industrielle Revolution im 18. Jahrhundert. Zu diesem Zeitpunkt in der Geschichte weicht handwerkliche Handarbeit der Serienarbeit und eröffnet die Möglichkeit, in kürzerer Zeit und zu geringeren Kosten eine größere Warenproduktion zu erzielen.

Aber auch zu den Vorteilen, die durch das Erscheinen der Fabrik und diese Art der Produktion berichtet wurden, kamen Nachteile hinzu, insbesondere durch den Marxismus und seinen treuen Schöpfer und Exponenten, den Philosophen Karl Marx, der argumentierte, dass die Arbeit in der Fabrik eine enorme und katastrophale Konsequenz verursacht habe für den Menschen als Entfremdung.

Nach Marx 'Vision führt der Fabrikangestellte nur die Arbeit eines Teils des Produkts aus, der dann zum Verkauf angeboten wird, während er das Endergebnis nicht sieht und dazu neigt, es nicht zu genießen. Darüber hinaus war er der Ansicht, dass die Tätigkeit des Fabrikarbeiters schlecht bezahlt wurde und aufgrund der von ihm auferlegten Routine für ihn anstrengend war.

Ursprünglich befanden sich die Fabriken in der Nähe der Häuser der Arbeiter derselben, und so entstanden die sogenannten Arbeiterviertel. Diese Situation führte zu einem sicherlich sehr schlechten Lebenszustand der Arbeitnehmer, da die meisten dieser Fabriken schwerwiegende Probleme für die Umweltverschmutzung und das Leben der Arbeitnehmer mit sich brachten. Im Laufe der Zeit wurden sie in weiter von der Stadt entfernten Gebieten installiert, obwohl es in einigen Fällen unmöglich ist, sie aus dem Gemeinschaftsleben auszurotten, und deshalb immer wieder von Verschmutzungsproblemen und der Gesundheit der Nachbarn, die sie verursachen, zu hören. .