Definition des Grammatikartikels

Das Grammatikartikel ist der Teil des Satzes, der sich mit dem Ausdruck des Geschlechts (männlich / weiblich) und der Nummer (Plural / Singular) des betreffenden Namens oder Objekts befasst.

Ein integraler Bestandteil eines Satzes, der das Geschlecht und die Nummer eines Substantivs ausdrückt

Mit anderen Worten, der Artikel dient als entscheidender Aktualisierer, um die Referenz eines Substantivs spezifizieren oder aktualisieren zu können, um von Unbekanntem zu etwas Konkretem zu gelangen. Irgendwie erreicht der grammatikalische Artikel bei korrekter Verwendung, dass das Gesagte in das entsprechende Feld und in die gegenseitige Vereinbarung der Gesprächspartner gestellt wird.

Artikelklassen

Im Fall der spanischen Sprache gibt es einen Artikel, der definiert, was männlich ist, das, wenn es um Singular geht, solange dasfür den Fall, dass Sie Pluralität ausdrücken möchten; und auch eine weibliche, das, wenn es darum geht, Einzigartigkeit auszudrücken und das, wenn wir im Plural sprechen. Zum Beispiel: Die Kuh hatte Kälber. Kühe weiden auf dem Feld; Die Uhr blieb um elf Uhr morgens stehen. Die Uhren, die Sie sammeln, sind wirklich schön.

Eine Ausnahme von dieser Regel ist, dass der Artikel, den er verwendet, vor einer Frau verwendet wird, wenn das Wort mit einem Tonikum beginnt... der Adler, der Zucker, unter anderen.

Aber es gibt auch undefinierte Artikel wie man ist ein (im Fall von singulär männlich), ein (wenn es um eine einzigartige Frau geht, etwas (in männlichen Pluralformen) und Nagel (weibliche Pluralformen).

Begleiter von Substantiven

Die Substantive, die die semantische Funktionalität haben, Wesen und Objekte zu benennen, auf denen sie sich manifestieren, normalerweise Eigenschaften, haben einen gemeinsamen Begleiter, der genau der grammatikalische Artikel ist.

In der Zwischenzeit geht es darum, anzugeben, ob das besprochene Objekt oder die diskutierte Person männlich oder weiblich ist, wenn es sich unter anderem um eines oder mehrere handelt.

Die Artikel sind Elemente der Sprache, die wir ausgiebig verwenden, und im Einzelfall müssen wir wissen, wie man sie verwendet, um uns ausdrücken und verstanden zu werden. Sie haben zum Beispiel eine sekundäre Überlegung in Bezug auf das Substantiv, aber die Unterstützungsfunktion, die sie für sie haben, macht sie sehr wertvoll.

Stellen wir uns jemanden vor, der die Artikel nicht entsprechend anwendet und sagt, dass der Freund anstelle des entsprechenden Freundes sicherlich darauf hingewiesen und in diesem Sinne als ignorante Person betrachtet wird.

Fach, das in der Schule im Fach Grammatik gelernt wird

Grammatik ist die Disziplin, die sich mit dem Studium der verschiedenen Arten und Strukturen der Sprache befasst, und genau das Thema beschäftigt uns in dieser Rezension.

In der Grundschule wird der Unterricht in diesem Fach unterrichtet, und ohne Zweifel ist es eines der wichtigsten, da es das Wissen des Schülers über den korrekten Gebrauch seiner Sprache eröffnet.

Jedes Wort hat eine besondere Funktionalität, es gibt auch Regeln zu beachten und diese sind relevant, wenn wir unsere Zustimmung zum Ausdruck bringen. Wenn diese grundlegenden Themen nicht schon in jungen Jahren erlernt werden, ist es für die Person sehr komplex, eine korrekte Entwicklung in ihrem Leben zu erreichen und ganz zu schweigen von dem Streben nach einem Job, der Wohlbefinden und Wachstum bietet.

Abhängig von den spanischsprachigen Ländern wird das Fach, in dem Grammatik unterrichtet wird, Sprache genannt, und natürlich ist Grammatik einer der wichtigsten Punkte, die erklärt und gelernt werden müssen.

Offensichtlich wird sich das Wissen in der Grundschulphase schrittweise verbreiten und die Komplexität berücksichtigen, um sie mit fortschreitendem Schulniveau zu erhöhen.

Wenn man in die Vergangenheit reist, zeigt sich, dass die Indogermanische Sprachen (Sprachen, die Europa und Südasien entsprechen) fehlten Artikel, mit Ausnahme des klassischen Griechisch. Und für ihren Teil, Semitische SprachenAußer den am weitesten verbreiteten, Hebräisch und Arabisch, gibt es keine Artikel.