Definition der Perspektive

Das Perspektive Es ist der konkrete, besondere und subjektive Standpunkt, den eine Person zu einem bestimmten Thema hat. Die Perspektive ist nicht fest und unbeweglich, da die Gewohnheit darin besteht, dass eine Person ihre Meinung zu bestimmten Themen während ihres gesamten Lebens genau ändert, weil die Erfahrung auch die Art und Weise der Interpretation der Realität verändert. Wenn ein Mensch seine Meinung nie ändert, ist er stur und schätzt die einfache Tatsache, richtig zu sein, mehr als die Wahrheit selbst.

Unterschiedliche Sichtweisen je nach Wissen und Profil

Ohne Zweifel die Leute bescheiden Sie sind diejenigen, die Informationen suchen, Daten kontrastieren, häufig lesen, um informiert zu werden, Beobachter sind, die lernen und somit in der Lage sind, eine positive Perspektive auf ein Thema zu haben. Eine Perspektive, die der Wahrheit so nahe wie möglich kommt. Das gleiche Problem kann auch aus verschiedenen Blickwinkeln interpretiert werden, wie die verschiedenen zeigen Bereiche des Wissens: Geschichte, Wirtschaft, Philosophie, Mathematik ...

Im Rahmen der Philosophie

Die Geschichte des Philosophie Es ist das deutlichste Beispiel dafür, wie unterschiedliche Perspektiven der Menschheit Weisheit verleihen können, da der Gedanke berühmter Autoren wie Heidegger, Sokrates, Kant, Descartes und Heggel ein Beispiel für Reflexion ist. Die Haltung der Person, die Weisheit wirklich schätzt, ist die einer Person, die weiß, dass es in den meisten Fällen keine absoluten Wahrheiten gibt, sondern bestimmte und konkrete Gesichtspunkte. In jedem Autor finden Sie Gründe wahr das hilft dir besser zu leben.

Auch wenn Sie in einem sind Dialog Bei Freunden, bei denen unterschiedliche Sichtweisen ausgetauscht werden, ist es wirklich wichtig, dass Sie Ihre Perspektive mit zwingenden Gründen argumentieren, die Ihren Worten Wert über die Vernunft selbst geben. Ich möchte niemandem deine Wahrheit aufzwingen und auf höfliche und freundliche Weise miteinander sprechen.

Man entscheidet sich, ob man sich auf positive Aspekte konzentriert und diese analysiert oder nicht

Die Perspektive zeigt, wie je nachdem, wo wir das platzieren Fokus der Aufmerksamkeit können wir die eine oder andere Sache ganz anders sehen. Auf einer lebenswichtigen Ebene ist es wichtig, die Perspektive auf die schönen Ereignisse, auf die guten Menschen und auf die schöne Seite des Lebens zu legen, um in Verbindung mit angenehmen Emotionen zu leben, die Hoffnung hinzufügen.

Hüten Sie sich davor, sich über die Realität zu täuschen

Die Perspektive kann auch den Lupeneffekt zeigen, der verzerrt Realität, wenn wir auf einen bestimmten Punkt achten, aber die Allgemeingültigkeit der Tatsachen aus den Augen verlieren. Wenn ein Mensch zum Beispiel verliebt ist, konzentriert sich seine Perspektive darauf, alle Tugenden seines Partners zu bewerten, aber die Mängel nicht zu bewerten, weil er sie zu diesem Zeitpunkt nicht sieht, obwohl sie existieren.