Tarifdefinition

Eine Gebühr Es ist der Geldbetrag, den ein Verbraucher für die Nutzung eines Dienstes bezahlt. Im Allgemeinen verwenden wir das Konzept, um uns auf den Preis zu beziehen, den wir für öffentliche Dienstleistungen wie Wasser, Strom oder Gas zahlen. Es sollte jedoch beachtet werden, dass das Wort normalerweise auch für andere Dienstleistungen verwendet wird, insbesondere für solche, die mit dem Verkehr verbunden sind der Fall von Bussen, Taxis, Flugzeugen, unter anderem.

Bei den vorgenannten öffentlichen Dienstleistungen muss die Zahlung der Tarife rechtzeitig erfolgen, dh sobald die entsprechende Rechnung eingeht, über die der Tarif berechnet wird, muss sie zu den festgelegten Zeiten bezahlt werden. Sie schlagen normalerweise eine erste und eine zweite Laufzeit vor, die normalerweise eine Woche nach der ersten liegt und bei der eine Zinsdifferenz berechnet wird.

Wenn der Benutzer nicht innerhalb der festgelegten Zeit zahlt, kann der Dienst unterbrochen werden. Abhängig von dem Unternehmen, das den Service verwaltet, kann die Kürzung unmittelbar nach der Nichtzahlung nach dem zweiten Fälligkeitsdatum oder spätestens nach dem Monat erfolgen.

In Bezug auf die Festlegung des Wertes, der für die in Anspruch genommene Dienstleistung gezahlt wird, kann dies von dem Unternehmen, das ihn verwaltet, oder vom Staat festgelegt werden, wenn das Management ihm unterliegt, und in einigen anderen Fällen kann es Gesetze geben, die die Preise bestimmen von den Sätzen und dann den Erhöhungen wird zum Beispiel ausschließlich davon bestimmt, und es wird keine einseitige Geschäfts- oder Staatsentscheidung geben, die unverzüglich darüber verfügt.

Wenn der Betrieb eines Dienstes für ein privates Unternehmen zuständig ist, ist es üblich, dass der Staat in Bezug auf die Festlegung eines Höchstsatzes eingreift und so kontrolliert, dass das Unternehmen nicht willkürlich übermäßige Erhöhungen festlegt.

In einigen Ländern ist es üblich, dass es starke Kontroversen und Kontroversen um die Bereitstellung einiger Grundversorgungsunternehmen gibt, beispielsweise für Strom, Wasser und Gas, und dass es sich um eine ineffiziente Bereitstellung handelt. Der Mangel an Investitionen und Wartung sind in der Regel die üblichen Beschwerden von Verbrauchern, die sich oft als Geiseln von Unternehmen herausstellen, denen der Staat Ausbeutung gewährt hat, und die sich am Ende nicht konform daran halten.