Definition der Konzeption

Entsprechend der Verwendung, die ihm gegeben wird, das Wort Konzeption kann verschiedene Fragen stellen.

Akt der Empfängnis

Im weitem Sinne, Konzeption bezieht sich auf die Handlung und das Ergebnis der Empfängnisin der Zwischenzeit streng Auf dem Gebiet der Biologie wird Konzeption die Vereinigung zweier Geschlechtszellen genannt, die als Produkt eine Zygotenzelle haben, die die Vereinigung der Chromosomen des Mannes und der Frau enthält oder die des Mannes und der Frau verfehlt. In dieser Verwendung des Begriffs fungiert das Wort Konzeption als gleichbedeutend mit dem Konzept der Befruchtung.

Dann erzeugt die Vereinigung dieser beiden Zellen, Eizelle und Sperma, bei Frauen und Männern, wie gesagt, die Zygote, dann verwandelt sie sich bis zum Tag ihrer Geburt in einen Embryo, was im Fall von Beim Menschen der Fall ist Wesen, der Prozess der Schwangerschaft, wie er genannt wird, wird neun Monate bis zum Moment der Entbindung dauern, wenn der Embryo geboren wird.

Empfängnis eines Kindes

Damit ein Mann und eine Frau ein Kind empfangen können, müssen sie an den fruchtbaren Tagen der Frau Geschlechtsverkehr haben, die regelmäßig in der Mitte des Zyklus, Tag 14, beginnen, genauer gesagt, und sich etwa zwei oder drei Tage vorher und nachher erstrecken am vorgenannten Tag. Denn gerade in diesen Tagen wird die Frau den Eisprung durchlaufen. Die Eizelle der Frau kann während dieser fruchtbaren Tage durch ein Sperma befruchtet werden und so schwanger werden. Das Hauptsymptom einer Schwangerschaft ist das Fehlen der Regel oder des Menstruationszyklus, wenn dies erwartet wurde, regelmäßig am 28. Tag des Zyklus.

In den Fällen, in denen ein Kind geplant ist, muss das Paar diesem Kalenderdatum besondere Aufmerksamkeit widmen, und wenn keine Empfängnis angestrebt wird, muss eine wirksame Verhütungsmethode gesucht werden, um dies zu vermeiden.

Idee, dass wir uns über jemanden oder etwas bilden

Auf der anderen Seite Die Menge an Ideen, die jemand über eine bestimmte Person, Sache oder Situation bildet, wird oft auch als Konzeption dieser oder jener Sache bezeichnet. Zum Beispiel: "Juan hat eine völlig andere Vorstellung vom Leben als ich."

Gleichfalls, Die Bildung einer Sache oder Idee in der Vorstellung eines jeden wird Konzeption genannt;; "Dieses Kunstwerk demonstriert die super moderne Vorstellung, die der Künstler von Kunst hat."

Unbefleckte Empfängnis, katholisches Dogma

Eine andere Verwendung des Begriffs, insbesondere wenn das Anfangsbuchstabe c mit einem Großbuchstaben, Concepción, erscheint, besteht darin, sich auf das zu beziehen Unbefleckte Empfängnis oder Unbefleckte Empfängnis, eines der vielen katholischen Dogmen, die besagen, dass die Jungfrau Maria, die Mutter Gottes, frei von Sünde geboren wurde. Wie wir wissen, werden nach dem, was uns die katholische Religion seit langem erzählt, alle Menschen mit Erbsünde geboren, die wir von den ersten Menschen geerbt haben, die die Erde bevölkerten, Adam und Eva, nach ihrer rebellischen Tat im Garten von Eden. Nach diesem Dogma ist die Jungfrau Maria die Ausnahme, da sie von ihrer Empfängnis befreit wurde von dieser Sünde, sie wurde nicht damit geboren, sondern machte sie sehr rein. Infolge der Relevanz, die die Rolle Mariens als nicht mehr und nicht weniger als die Mutter Jesu oder Gottes haben würde, wurde sie von dieser Erbsünde befreit und von Fall zu Fall davon bewahrt.

Es sei darauf hingewiesen, dass diese Situation von der katholischen Kirche besonders verehrt wird und es am 8. Dezember sogar einen Tag gibt, der ihrer Anbetung gewidmet ist.

Name, der Gebiete, Bevölkerungsgruppen und Frauen bezeichnet

Aber auch das Wort Concepción Es ist normalerweise ein Begriff, der von verschiedenen Nationen der Welt häufig verwendet wird, um ein Gebiet, ein Gebiet, eine Stadt, eine Provinz oder einen Ort seines Bodens zu benennen. Zum Beispiel, in Argentinien Es gibt nicht nur zwei Abteilungen mit diesem Namen in Misiones und Corrientes, sondern auch eine der wichtigsten argentinischen Städte in der Provinz Entre Ríos mit diesem Namen, Concepción. Bolivien, Kolumbien, Chile, Guatemala, Dominikanische Republik, Panama, Mexiko, Venezuela, Paraguay und Perusind einige der Nationen, die auch eine Stadt, Gemeinde oder Provinz mit diesem Namen präsentieren.

Und auch Concepción ist ein weiblicher Eigenname, der in spanischsprachigen Ländern wie Spanien weit verbreitet ist und dessen Ursprung genau in dem oben erwähnten Dogma des katholischen Glaubens liegt, das wir oben erwähnt haben. Wir müssen sagen, dass in Spanien normalerweise Frauen namens Concepción liebevoll Concha oder Conchi genannt werden.