Definition der fantastischen Geschichte

Auf Geheiß der Literatur, ein Geschichte ist eine Erzählung, die eine Reihe von fiktive oder fantastische Fakten, die durch seine gekennzeichnet ist Kürze, argumentative Einfachheit und das hat im Allgemeinen die Aufgabe, einige Fragen didaktisch zu unterhalten oder zu lehren, insbesondere für die kindliche Öffentlichkeit, die, wenn sie die Struktur der Geschichte wahrnimmt, dem fraglichen Lernen bequemer vermittelt wird.

Subgenre der Geschichte, in der die Fantasie, die mit einem Teil der Realität vermischt ist, vorherrscht

Für seinen Teil, fantastische Geschichte Es ist ein Subgenre der Geschichte und sein hervorstechendes Detail ist die Darstellung einer unwirklichen und fantasievollen Dimension im Verlauf der erzählten Ereignisse. Auf jeden Fall bedeutet dies nicht das Verschwinden der Realität, es gibt eine Kombination aus realen und fantastischen Elementen .

Es respektiert die oben genannten Bedingungen der Geschichte, das heißt, es schlägt vor die Geschichte, die Erzählung von täglichen Ereignissen, obwohl zu einem bestimmten Zeitpunkt in der Geschichte ein fantastisches Ereignis eintreten wird, das dem Verständnis der Realität entgeht und die oben erwähnte Geschichte in eine fantastische Geschichte verwandelt.

Vorschläge dieser Art werden von ihren Autoren normalerweise aus einem realistischen Blickwinkel präsentiert, dh die Elemente und Charaktere sind für den Leser absolut glaubwürdig und real, aber sie koexistieren mit seltsamen Ereignissen, die der Normalität entgehen.

Das Übliche ist, Charaktere zu präsentieren, die für den Leser als gewöhnlich und gewöhnlich geschätzt und gedacht werden, mit denen sie sich sogar physisch identifizieren können. Die Umstände, in die sie verwickelt sind, entziehen sich jedoch rationalen Erklärungen und sind bloße Fantasien, die sie in keiner Weise könnten treten in der Realität eines gewöhnlichen Menschen auf, dh des Lesers selbst.

Und trotz dieser Unwirklichkeit, die zu einem bestimmten Zeitpunkt auftritt, ist die Wirkung der Realität immer noch vorhanden, normalerweise gekennzeichnet durch den Kontext, wodurch der Leser eine Logik für das findet, was er sowieso entdeckt.

Im Allgemeinen besteht das, was die Fantasie der Geschichte kennzeichnet, aus einer Tatsache, die nicht durch die Wissenschaft, durch die Vernunft erklärt werden kann, und dann wird sie zu etwas äußerst Geheimnisvollem und nie Erlebtem.

Auch und unweigerlich Hand in Hand mit dieser Tatsache, dass eine Frage nicht auf natürliche Weise erklärt werden kann, treten beim Leser Verwirrung und Unsicherheit auf.

Haupteigenschaften

Es gibt eine Reihe von Bedingungen, die diese Art von Erzählung erfüllt, die sie von den anderen unterscheidet und es ermöglicht, sie als solche zu identifizieren, wie zum Beispiel: Der Rahmen, in dem die Geschichte spielt, ist wahr, Ereignisse und Elemente, die plausibel und unplausibel sind, werden kombiniert Dies ist der Fall beim Auftreten eines Geistes in einer Lampe, der dem Protagonisten der Geschichte vorschlägt, drei Wünsche zu erfragen, die sofort erfüllt werden. Unmittelbar danach fragt der Protagonist nach ihnen, und es wird ihm gewährt, von einem Moment zum anderen von Armut zu Reichtum zu gehen.

Und Mehrdeutigkeit ist auch eine Bedingung, die in der fantastischen Geschichte vorhanden ist, da sie eine Vielzahl von Interpretationen zulässt.

Fantasy-Themen können verschiedene Kuriositäten aufweisen, wie zum Beispiel: Charaktere, die ein doppeltes Selbst haben, oder ein anderes Selbst, mit dem sie interagieren.

Veränderungen von Zeit und Raum, einer der häufigsten Fälle und einer, der normalerweise verwendet wird, um dieses fantastische Werkzeug anzuwenden, ist die Reise in die Vergangenheit oder eine parallele Realität seitens des Protagonisten oder eines Charakters, eine Reise, die dauert ihn, seine Vergangenheit zu kennen oder einige Ereignisse zu verstehen, die ihn dazu gebracht haben, sich in der Situation zu befinden, in der er sich in der Gegenwart befindet, oder dies nicht zu tun, um auf der zukünftigen Reise vorhersehen zu können, was mit ihm geschehen wird, und falls es etwas ist unangenehm, er appelliert normalerweise an die Ressource, diese Zukunft oder dieses Schicksal so zu verändern, dass der Charakter zum Beispiel glücklich sein kann.

Andererseits werden auch Ressourcen wie die Mischung aus Traum und Wirklichkeit, das Auftreten übernatürlicher Charaktere wie Geister, Außerirdische und Mutanten verwendet, die am häufigsten zu sehen sind.

Offensichtlich werden all diese gemischten Informationen beim Leser Leidenschaft und auch einige Bedenken hervorrufen.

Eines der emblematischsten und bekanntesten Beispiele für Literatur dieser Art sind die Arabian Nights, eine Zusammenstellung fantastischer Geschichten aus dem Osten, die im Mittelalter zusammengestellt und ursprünglich auf Arabisch veröffentlicht wurde.

Struktur

Und in Bezug auf die Bestandteile dieser Art von Geschichte werden die folgenden gezählt: erstes Ereignis (Teil, der aus der Darstellung von Zeichen besteht, die sich in Raum und Zeit befinden), Knoten (Moment, in dem das Ungleichgewicht in Bezug auf die Geschichte des Anfangs auftritt und eine Transformation in Bezug darauf stattfindet) und Ergebnis (Es zeichnet sich dadurch aus, dass es den Konflikt nicht löst, sondern noch mehr, einen anderen erzeugt, der den Zweifel an allem, was damit zusammenhängt, erhöht).

Sie appellieren normalerweise an ein offenes Ende.