Definition der Tagesordnung

Die Agenda ist die Ressource, mit der Personen ihre täglichen Aufgaben mit einer bestimmten Zeitreihenfolge verwalten.

Die meisten Menschen verwenden einen solchen Kalender, um ihre beruflichen Aufgaben und Verpflichtungen aufzuschreiben. Unter diesem Gesichtspunkt ist die Verwendung der Agenda ein Mittel, um ein gutes Zeitmanagement zu haben und den Arbeitstag effektiv zu nutzen.

Der ideale Zeitpunkt für die Erneuerung der Tagesordnung ist zu Beginn des Jahres, da diese Ressource die Struktur eines Notizbuchs hat, jedoch mit den Tagen des Kalenders gekennzeichnet ist. Aus diesem Grund bevorzugen viele Menschen, dieses Arbeitselement zu Beginn des Jahres zu aktualisieren.

Effektives Zeitmanagement

Warum ist es wirklich effektiv, berufliche Verpflichtungen zu kommentieren? Erstens, weil alles, was schriftlich festgehalten wird, auch mit einer größeren Intensität im Geist fixiert ist, wird das Gedächtnis verbessert. Darüber hinaus handelt es sich um einen einfachen Coaching-Tipp, da Sie mit dem Komfort, mögliche Verpflichtungen in eine Agenda einzutragen, die Wahrscheinlichkeit einer wichtigen Vergesslichkeit verringern.

Um diese Fehler zu vermeiden, ist es ratsam, jede Nacht am Ende des Tages die Verpflichtungen des nächsten Tages zu überprüfen, um zu visualisieren, welche Aufgaben Sie ausführen müssen. Auf diese Weise nehmen Sie eine proaktive Haltung ein, um sich selbst zu antizipieren.

Freizeit für unvorhergesehene Ereignisse

Für ein korrektes Zeitmanagement ist es sehr wichtig, jeden Tag zwei Stunden frei zu haben, um an möglichen unvorhergesehenen Ereignissen teilnehmen zu können. Es ist ein Ratschlag, der von dem realistischen Kriterium des Verständnisses ausgeht, dass nicht alle Faktoren der Realität kontrolliert werden können.

Wenn Sie also Zeit haben, um sich um mögliche Besorgungen und Last-Minute-Angelegenheiten zu kümmern, verbessern Sie das Wohlbefinden der Menschen, die sich bewusst sind, dass der Tag vierundzwanzig Stunden lang ist und nicht mehr abdecken möchten, als sie tatsächlich können.

Unter dem Gesichtspunkt der emotionalen Intelligenz und des Wohlbefindens ist es wichtig, dass Sie immer Ihre Zeit besitzen und kein Sklave. Ansonsten treten Stress und Angst bei Menschen auf, die sich von der endlosen Liste der auf der Tagesordnung aufgeführten Aufgaben überwältigt fühlen.