Konzessionsdefinition

Gib jemandem etwas

Im weitesten Sinne bezieht sich der Begriff Konzession auf die Handlung und das Ergebnis der Verleihung von etwas an jemanden.

Wenn jemand einem anderen etwas gewährt, geht es fast immer darum, eine Entscheidung zurückzunehmen, die beispielsweise rechtzeitig getroffen wurde.

Wenn jemand erkennt, dass er in einer bestimmten Angelegenheit falsch lag oder eine falsche Entscheidung getroffen hat, kann er diesen Fehler korrigieren, indem er demjenigen, der dadurch Schaden zugefügt hat, einen Vorteil gewährt.

Auch die Konzession, die jemand entscheidet, kann durch die Entscheidung motiviert sein, eine Grenzposition flexibler zu gestalten, obwohl normalerweise eine Konzession x gegeben wird, um Probleme und Diskussionen zu vermeiden, aber die Position, die gehalten wird, wird klargestellt und diese Konzession ist gibt, um in jeder Situation x, die es erfordert, zu beschleunigen oder zu helfen. "Für heute mache ich das Zugeständnis, dass Sie mit Ihren Freunden ausgehen, aber morgen und übermorgen bleiben Sie zu Hause, um für die Prüfung zu lernen."

Von der Regierung an Unternehmen vergebener Vertrag zur Verwaltung öffentlicher Räume oder Güter

Andererseits stellt sich heraus, dass eine Konzession auch der Vertrag ist, durch den die Regierung Unternehmen die Verwaltung und Verwertung bestimmter öffentlicher Vermögenswerte gewährt oder dies Einzelpersonen nicht gewährt.. "Das französische Unternehmen hat die Konzession für die Verwaltung der Mine erhalten."

Als sich das neoliberale Wirtschaftsmodell auf der ganzen Welt verbreitete, wurde ein großer Teil der öffentlichen Unternehmen, insbesondere solche mit Defiziten, in einem Schritt vor ihrer Privatisierung an private Unternehmen vergeben, um ihre Geschäftstätigkeit unter privaten Bedingungen zu testen.

Ziel der Konzession wird die Verwaltung öffentlicher Güter sein, unter anderem durch Nutzung, Verwertung und Bau von Werken der Güter, die der damaligen Regierung gemeinfrei sind, um den Bürgern die in Betracht gezogenen Dienstleistungen zu bieten unerlässlich für Ihr Wohlbefinden, wie z. B. Strom, Gas, Telefon, Abwasserbehandlung.

Die Kontrolle öffentlicher Konzessionen hängt von den öffentlichen Dienstkommissionen ab, die ausschließlich mit dem Schutz der Sicherheit von Personen und Eigentum eingerichtet wurden. Der Grund für eine Verordnung liegt in der Tatsache begründet, dass das Konzessionsunternehmen eine Art Monopol schafft und es dann mangels freien Wettbewerbs durch Regeln festgelegt werden muss, um den Verbrauchern einen guten und billigen Service zu gewährleisten.

Diese Art von Maßnahmen kann eine gute Option für öffentliche Verwaltungen sein, die nicht über ihre eigenen Ressourcen und Bedingungen verfügen, um bestimmte öffentliche Räume nutzen zu können. Daher ist es eine sehr gute Alternative, auf ein privates Unternehmen zurückzugreifen, das garantiert, dass die Anforderungen und Bedürfnisse erfüllt werden Die Einhaltung des Bürgers und auch des Staates wird vom Unternehmen belohnt und das Geld kann zur Entwicklung und Lösung sensibler Bereiche verwendet werden.

Aufgabe einer Idee oder Meinung

Außerdem wird das Wort Konzession normalerweise verwendet, wenn Sie einen Bericht über die geben möchten Aufgeben einer ideologischen Position, einer Meinung oder einer Haltung, die beibehalten wurde. "Obwohl Laura in Bezug auf den Verkauf ihres Eigentums durchlässig ist, ist sie nicht bereit, irgendwelche Zugeständnisse zu machen."

Wirtschaft: Vertrag, den ein Unternehmen mit einem anderen unterzeichnet

ZU In Fällen der Wirtschaft stellt sich heraus, dass eine Konzession der Vertrag ist, den ein Unternehmen mit einem anderen oder einer Einzelperson unterzeichnet, wobei diese das Recht einräumt, ihre Produkte unter bestimmten Bedingungen zu verkaufen und zu verwalten, die vereinbart werden. "Die Konzession unseres Geschäfts an der Küste im Sommer war ein voller Erfolg."

Rhetorische Figur: Ein verdecktes Argument anbieten

Und schließlich ist das Zugeständnis eine rhetorische Figur, die häufig von Autoren und Schriftstellern verwendet wird. Sie besteht aus der Simulation, mit der eine Meinung verteidigt wird, die derjenigen widerspricht, die in der Realität verteidigt werden soll. Die Mission dabei ist es, den verwendeten Argumenten mehr Glaubwürdigkeit zu verleihen.

Mit anderen Worten, es bietet ein getarntes Argument, verwendet einen Ausdruck, der verstanden werden muss, um kontextualisiert zu werden, da die wahre Bedeutung dem widerspricht, was auf den ersten Blick gedacht wird.

Um es stärker zu machen, begleiten die Autoren es mit großer Ironie und Unfug und bieten so der Öffentlichkeit oder dem Leser mehr Werkzeuge an, damit sie es effektiv verstehen und entschlüsseln können, dh die Forderung nach einer aktiven Position des Empfängers in der Lage sein, es effektiv zu entdecken, in der Lage zu sein, diese verborgene Botschaft zu erkennen, die der betreffende Autor uns vermitteln wollte.