Definition der sozialen Gruppe

Gruppe von Personen, die Rollen entwickeln und in derselben Community interagieren

Das Konzept, das uns in dieser Übersicht beschäftigt, wird im Bereich der Soziologie immer wieder verwendet, um damit die Gruppe von Personen zu bezeichnen, die innerhalb derselben Gemeinschaft wechselseitige Rollen spielen.

Wesentliche Merkmale der sozialen Gruppe

Seine strukturierte Form und ihre lange Dauer im Laufe der Zeit Dies sind die beiden Merkmale, die es uns hauptsächlich ermöglichen, es als solches zu unterscheiden, da diejenigen, die es verfassen, im Grunde genommen nach denselben Normen, Werten und mit denselben Zwecken handeln, die letztendlich zum Gemeinwohl beitragen werden der betreffenden Gruppe.

In der Zwischenzeit wird es eine Bedingung ohne Gleichmut sein, eine existierende soziale Gruppe zu bilden gemeinsame Identität oder ZugehörigkeitsgefühlDies hat nichts damit zu tun, dass die Mitglieder das gleiche soziokulturelle Niveau haben, um ihre Aufgabe zu erfüllen, sondern dass sie an dieser gemeinsamen Identität arbeiten, die an demselben Projekt arbeitet.

Wir integrieren die Gruppen, um gemeinsame Ziele zu erreichen

Wenn man eine Gesellschaft sorgfältig beobachtet, wird man zu dem Schluss kommen, dass sie aus großer Heterogenität besteht, weil jede Person einzigartig und unwiederholbar ist. Wir werden niemals zwei gleiche Menschen finden können, selbst wenn sie zusammen und unter den gleichen Bedingungen erzogen wurden und Modelle, wir sind alle verschieden ... In der Zwischenzeit bilden Individuen als einzigartige Menschen Gesellschaften und vervollständigen sie mit unseren persönlichen Merkmalen. In diesem Makrokontext erscheinen Gruppen, die unterschiedliche Personen sind, sich jedoch zusammenschließen, weil sie ähnliche Merkmale aufweisen, die sie näher zusammenbringen. Soziale Gruppen kommen zusammen und entwickeln unter anderem Aktivitäten und Projekte in Begleitung von Kollegen, mit denen Ideen ausgetauscht werden.

Der Mensch wird immer mit der ihn umgebenden Umgebung interagieren und sich auf den Rest beziehen, wobei er Gruppen bildet, die mehr oder weniger groß sind und natürlich unterschiedliche Zwecke haben. Jetzt gibt es in allen Gruppen eine gemeinsame Mission, denn wenn dies nicht geschehen wäre, wäre es nicht wirklich eine Gruppe.

Zum Beispiel interagiert ein Individuum sozial mit seinen Mitarbeitern, teilt Hobbys mit anderen Kollegen, die die gleichen Dinge mögen, pflegt Freundschaften, mit denen er Spaß hat, und schließt auch Freunde von der High School oder vom College. Alle von ihnen werden soziale Gruppen bilden.

Wenn das, was bei der Integration oder Nichtintegration einer sozialen Gruppe vorherrscht und das Gleichgewicht beeinflusst, ein wirtschaftliches Kriterium ist, dann werden wir uns tatsächlich mit einer sozialen Klasse und nicht mit einer Gruppe befassen.

Die soziale Gruppe ist nicht nur das Hauptelement der sozialen Struktur, sondern auch der erste Raum, in dem Individuen Rollen und Status in die Praxis umsetzen. Sobald sie in der Gruppe sind, werden die Normen, die sie regeln, nur von innen kommen, das heißt, einige werden gefördert, dann werden sie diktiert und schließlich werden sie akzeptiert, damit Ja oder Ja erfüllt werden.

Arten von Gruppen

Es gibt zwei Arten von Gruppen, primäre und sekundäre. Das Wichtigste ist die Familie, und mehr als alles andere wird der Grund für das Sein durch das tägliche Zusammenleben gegeben sein. Die Art der Beziehung, die hier hergestellt wird, ist personalisiert und ihre Mitglieder sind unersetzlich, sobald sie aus x Gründen verschwinden.

Und die weiterführenden Schulen, einschließlich Schule, Arbeit und Sportmannschaften, zeichnen sich durch Affinitätsprobleme, gemeinsame Projekte, Zusammenarbeit und Freiheit zum Zeitpunkt der Einigung zwischen ihren Mitgliedern aus.

Zu den Hauptmerkmalen, die die Gruppe beachten muss, um zu bestehen, gehören die folgenden: Jedes Mitglied wird eine Rolle spielen, es muss eine fließende Kommunikation und Kontakt zwischen den Komponenten geben, es müssen Regeln und Interessen bestehen.

Die Bedeutung der Integration einer sozialen Gruppe

Kurz gesagt, wir sollten sagen, dass alle Menschen sich auf Gleichaltrige beziehen müssen. Nicht umsonst werden wir in eine Familie hineingeboren. Alle sozialen Gruppen, von der Familie bis zu Freunden im Leben, bieten uns verschiedene Vorteile, die direkt dazu beitragen, dass wir uns besser fühlen, Liebe, Stärke und Motivation, wenn wir sie brauchen. Sie geben uns ein Gefühl der Zugehörigkeit, damit wir uns noch mehr engagieren können zur Gruppe und tragen zu unserem Selbstwertgefühl und unserer Anerkennung bei, dass wir uns alle gut und geliebt fühlen müssen.

Wenn dies nicht geschieht, wenn eine Person allein und isoliert ist, keine Freunde, keine Familie, keine Gruppe von Zugehörigkeit hat, wird sie eine enorme Leere und Schmerzen empfinden, die sie von der Gesellschaft isolieren und ihn natürlich emotional machen Schwierigkeiten. In einer Gruppe ist das Leben erträglicher, die Einsamkeit verschwindet.