Definition der Dauer

Zeit, die etwas dauert oder die Zeit, die zwischen dem Anfang und dem Ende vergeht

Die Dauer wird als die Zeit bezeichnet, die etwas dauert, ein Objekt, ein Material, ein Kleidungsstück, unter anderem oder an der Zeit zwischen Anfang und Ende. "Die Dauer der Krise zwischen Marcia und Juan war sehr lang. Drei Monate brauchten sie, um ihre sentimentale Situation zu lösen." "Die Dauer des Films beträgt 115 Minuten, zu lang für meinen Geschmack"; "Die Dauer des Rocks war praktisch gleich Null, er brach in der zweiten Wäsche."

Die gebräuchlichsten Synonyme, die anstelle dieses Wortes verwendet werden, sind: Haltbarkeit, Haltbarkeit, Solidität, Zeit, während die entgegengesetzten Konzepte die der Vergänglichkeit sind, etwas, das nur eine sehr begrenzte Zeitdauer hat; und Zerbrechlichkeit, die sehr leicht bricht, normalerweise weil sie nicht fest und schwach ist.

Musik: Wie lange die Vibrationen dauern

Während, in der Musikstellt sich heraus, dass die Dauer die ist Wie lange dauern die Vibrationen nach der Erzeugung eines Klangs?;; Die Dauer hängt eng mit dem Rhythmus zusammen und wird in der Welle durch die darin enthaltenen Sekunden dargestellt.

Die Dauer eines Klangs kann durch die Figur der Noten dargestellt werden; Die Figur, die die Aufgabe hat, die Einheit darzustellen, ist die runde Figur und der Bezugspunkt, um die Dauer der restlichen Figuren kennen zu können. Die andere Möglichkeit, die Dauer eines Klangs zu ermitteln, besteht darin, das gepunktete Zeichen rechts neben der betreffenden Note zu platzieren und die Hälfte der ursprünglichen Dauer zu addieren, die ein Ton registriert.

Verwendung in der Geschichte

Andererseits ist es ein Konzept, das immer wieder verwendet wird, um eine historische Zeitebene zu bezeichnen, die wichtigen Stabilitätsstrukturen im Laufe der Zeit entspricht, wie beispielsweise ideologische Phänomene, biologische Realitäten.

Vinylscheibe

Auf der anderen Seite wird eine Schallplatte oder eine 12-Zoll-Schallplatte mit 30,5 Durchmesser als Longplay, im Volksmund auch als LP oder Long Play auf Englisch bezeichnet. Es besteht genau aus einer großen Schallplatte, in den bereits angegebenen Maßen. In ihnen ist es möglich, auf jeder Seite etwa 25 Minuten Ton im analogen Format aufzunehmen. Ungefähr die Long Lengths enthalten zwischen acht und zwölf musikalische Themen.

Gegen Ende der 1940er Jahre wurden diese Arten von Scheiben auf den Markt gebracht. Bis in die achtziger Jahre desselben Jahrhunderts waren lange Zeiträume sehr beliebt, da sie die Hauptmethode waren, mit der Blaskapellen und Solisten ihre musikalischen Kreationen veröffentlichten. Jedes Mal, wenn ein Full Length veröffentlicht wurde, war es ein Ereignis für die betreffende Band.

Die Technologie führte, wie in den meisten Bereichen und Lebensbereichen, Veränderungen in diesem Sinne ein, dh in der Art und Weise, wie Bands und Medien aufgenommen werden, und ab den achtziger Jahren verliert die lange Dauer an Präsenz und Bekanntheit und gab Kassetten Popularität waren kleiner und widerstandsfähiger. Später würden diese auch durch fortgeschrittenere Vorschläge wie CDs ersetzt. Und heutzutage ganz zu schweigen von so vielen anderen Optionen von Geräten, mit denen Musik aufgenommen werden kann.

Wie auch immer, wir müssen erwähnen, dass es in den letzten Jahren eine Vintage-Wiederbelebung gegeben hat und in einigen Ländern ein Wiederaufleben des Formats stattgefunden hat, das natürlich Nostalgie bei seinen Fans und Kultisten verursacht hat.