Definition der Multiplikation

Zusammen mit Addition, Subtraktion und Division, Multiplikation ist eines der mathematische Operationen am prominentesten und auch eine der am häufigsten verwendeten und angewendeten Personen in unserem täglichen Leben, wenn es notwendig ist, Berichte über x Situationen zu erstellen.

Mathematische Operation, die darin besteht, ein Ergebnis durch wiederholtes Wiederholen einer Zahl x zu erhalten

Multiplikation besteht aus Finden Sie ein Ergebnis x aus der Wiederholung einer Zahl x-mal und wie durch eine andere Zahl angezeigt, zum Beispiel 6 x 4Dies impliziert, dass die Zahl sechs viermal wiederholt wird, was uns 24 ergibt; 6 und 4 werden offiziell genannt Faktoren und das Ergebnis, 24, Produkt.

Der Zweck der Multiplikationsoperation besteht darin, das Produkt aus den vorgeschlagenen Faktoren zu finden.

Es ist zu beachten, dass die Multiplikation genau das gleiche ist wie das Hinzufügen einer Zahl, die einen bestimmten Wert angibt, in dem von uns vorgeschlagenen Fall 6+6+6+6 = 24.

Verbunden mit dieser Operation und um die Aufgabe viel einfacher zu machen, wird die EinmaleinsEs gibt neun Tabellen: 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9 und 10.

Bei der Multiplikation gibt es eine Grundregel: Jede mit 0 multiplizierte Zahl ergibt 0, da 0 als absorbierendes Element wirkt.

Wenn Sie eine beliebige Zahl mit 1 multiplizieren, erhalten Sie dieselbe Zahl, z. B. 4 x 1 = 4, da 1 als neutrales Element fungiert.

Lernen Sie, durch Tabellen zu multiplizieren

Die Tabellen wurden mit dem Ziel erstellt, die Operation zu vereinfachen, um nicht jede Zahl so oft hinzufügen zu müssen. Wenn Sie die Tische auswendig lernen, wie sie uns in der Schule beibringen, wird die Multiplikation schneller und einfacher.

Solche Tische werden in den ersten Schuljahren im Fach Mathematik unterrichtet, und ihre Kenntnisse und ihr Lernen sind im Rahmen der Grund- und Erstausbildung von entscheidender Bedeutung, da sie es uns ermöglichen, in jeder Situation, die das tägliche Leben von uns verlangt, Berichte zu erstellen. .

Es ist wichtig, dass vor dem Lehren der Multiplikationsoperation die Additions- und Subtraktionsoperationen in dieser Reihenfolge gelehrt wurden.

Wie wir bereits betont haben, werden mathematische Operationen in unserem täglichen Leben ständig angewendet, wenn wir zum Einkaufen in den Supermarkt gehen, wenn wir ein Geschenk kaufen, wenn wir mit Freunden zum Abendessen gehen und den Wert der Essen, um nur einige Beispiele zu nennen.

Ein weiteres Merkmal, das mit der Multiplikationsoperation verbunden ist, ist das Kommutativgesetz was davon ausgeht Die Änderung in der Reihenfolge der Faktoren, in denen sie ausgeführt werden soll, ändert in keiner Weise das Produkt oder das ErgebnisDas heißt, 6 x 4 oder 4 x 6 haben das gleiche Produkt = 24.

Zunahme von etwas

Und die andere Verwendung des Wortes Multiplikation in der gemeinsamen Sprache der Menschen besteht darin, zu erlauben, sich auf das zu beziehen Inkrement, das etwas auf einem herausragenden Niveau beobachtet. “Die Vielzahl der Besuche, die unsere Website im letzten Monat erhalten hat, ist schockierend.”

Dieser Sinn wird oft als Synonym für Fortpflanzung, Zunahme, Verbreitung und Wiederholung verwendet.

Wir wenden es normalerweise in unzähligen Situationen und Kontexten an.

Auf dem Gebiet der Religion hat der Akt der Vermehrung eine besondere Geschichte und Symbolik, da das Konzept auf Wunsch Jesu verwendet wurde, um zu demonstrieren, dass es der Sohn Gottes war, der in seinem Namen Wunder vollbringen konnte.

In einer seiner vielen öffentlichen Interventionen demonstrierte Jesus dies, indem er Brot und Wein auf einem Tisch vervielfachte, als es knapp war, vor dem erstaunten Blick der Anwesenden, die folglich glaubten, dass sie vor dem Sohn Gottes waren, wie er selbst gewesen war predigen.