Definition von wahrnehmen

Eine der bekanntesten Referenzen dieses Begriffs ist die, die es uns ermöglicht, die zu erklären etwas erhalten, empfangen, sei es materiell, das berührt werden kann, oder etwas Immaterielles wie eine Reaktion von jemandem.

Etwas bekommen oder erhalten

Ich habe gerade mein erstes Gehalt erhalten, ich bin glücklich! Sie sollten ein Plus auf Ihre von der Regierung festgelegte Rente im Rahmen des Konzepts der Gemeinschaftshilfe erhalten. Ich habe viel Kälte in ihm wahrgenommen, ich weiß es nicht. "

Empfangen Sie Empfindungen durch die Sinne

Eine andere sehr wiederkehrende Verwendung, die wir dem vorliegenden Wort geben, ist für Drücken Sie den Empfang von Empfindungen aus unseren Sinnen aus. “Ich spürte seine Ankunft im Morgengrauen am Geräusch der Tür. Durch den Geruch nehme ich wahr, dass wir heute Pasta mit Tuco zum Abendessen haben werden.”

Die Sinne sind fünf: Sehen, Berühren, Riechen, Schmecken und Hören. Sie funktionieren dank der folgenden Bestandteile unseres Körpers: Augen, Hände, Nase, Mund und Ohr.

Die Sinne sind die Art und Weise, wie lebende Organismen die Umgebung kennen, in die sie eingefügt werden, natürlich auf einer grundlegenden Ebene.

Was ist Wahrnehmung und wie wirken die Sinne?

In der Zwischenzeit ist das Wort Wahrnehmen eng mit einem anderen Begriff verbunden, der im Volksmund verwendet wird, wie dies bei der Fall ist Wahrnehmung, da es die Handlung und das Ergebnis der Wahrnehmung von etwas impliziert.

Wahrnehmung ist die sensorische Erfassung eines Phänomens, eines Ereignisses, das intern oder extern auftritt, und dieser Prozess ist beispielsweise eng mit der Funktion verbunden, die die oben genannten Sinne in unserem Körper erfüllen.

Wahrnehmung ist nichts anderes als ein höherer nervöser Prozess, der dank der Wirkung der fünf Sinne (Sehen, Schmecken, Riechen, Berühren, Hören) die Informationen, die sie sammeln, entweder vom Individuum selbst oder von sich selbst empfängt, ausarbeitet und interpretiert seine Umgebung.

Somit gibt es fünf Wahrnehmungskanäle, von denen der erste die Vision ist, die es uns ermöglicht, das Licht einzufangen, das auf Objekte durch die Augen gebrochen wird, die Zellen haben, die als Stäbchen und Zapfen bezeichnet werden.

Letztere erleichtern das Sehen bei Tag, während die anderen das Sehen bei Nacht erleichtern.

Die Informationen werden vom Sehnerv zum Gehirn transportiert.

Durch Berühren können Personen die Bedingungen von Objekten wie Weichheit und Temperatur kennen und bewerten.

In der Haut selbst befinden sich die Nervenrezeptoren, die die empfangenen Reize in spezifische Informationen wie Hitze, Kälte und Rauheit umwandeln.

Der Geschmack erhält Informationen von allen Lebensmitteln und Getränken, die wir trinken. Dies sind die Geschmacksknospen, die sich auf der Zunge befinden und die Informationen und den Prozess erfassen.

Die Gerüche, die durch den Geruch wahrgenommen werden, kommen durch die Riechzellen in der Nase.

Und das Ohr fängt die Schallwellen ein, die im Raum um uns herum erzeugt werden und mit unserem Trommelfell kollidieren.

Die Wellen werden dann in Informationen umgewandelt, die der Hörnerv zur Entschlüsselung an das Gehirn sendet.

Es ist wichtig zu beachten, dass jede Art von Verletzung oder Störung, die einige dieser Organe betrifft, die Wahrnehmung erschwert und dazu führt, dass der betreffende Sinn schlecht handelt oder direkt nicht funktioniert, wenn der Schaden schwerwiegend ist.

Es ist zu beachten, dass die Wahrnehmung als die betrachtet wird erster kognitiver Prozess des Menschen und aufgrund dieser Relevanz ist es, dass es seit einigen Jahrhunderten aus verschiedenen Perspektiven untersucht wurde, zum Beispiel gemäß dem, was die Psychologie ausdrückt, einer Disziplin, die sich mit ihrem Studium befasst hat. Wahrnehmung ist der Schlüssel, wenn es darum geht, Menschen zu ermöglichen, das Wissen zu interpretieren und Informationen, die wir von uns erhalten.

Etwas verstehen

Und auch das Wort wahrnehmen drückt das aus Verständnis oder das Wissen, das über eine Sache oder Frage erreicht wird. “Ich nehme das mit Ihrer Meinung wahr, dass Sie mit der Erhöhung der Gebühr für die Kosten für die Ersatzteile des Gebäudes nicht einverstanden sind.”

Daraus folgt, dass Menschen dank der Arbeit unserer Sinne, Ideen und Kenntnisse in der Lage sind, Empfindungen wahrzunehmen.