Definition der körperlichen Aufwärmphase

Das Körperliche Erwärmung Besteht aus der Durchführung verschiedener Übungen, an denen die Muskeln und Gelenke beteiligt sind und deren Hauptziel es ist, den Körper darauf vorzubereiten, eine bessere körperliche Leistung in dem betreffenden Sport oder der betreffenden Praxis zu erzielen und auch jegliche Muskelkontraktion oder Verletzung eines Körperteils zu vermeiden.

Es ist zu beachten, dass die physische Erwärmung auch häufig als bezeichnet wird Sport Aufwärmen.

Die Idee ist, dass durch diese Übungen die Temperatur der Muskeln steigt, während die Intensität dieser Übungen mit fortschreitender Aufwärmzeit zunimmt, dh wir beginnen mit leichten Intensitätsübungen und dann wird die Intensität erweitert um Anstrengungen zu vermeiden, die den Körper komplizieren und zu einer Verletzung führen können, denn das ist die Mission, eine Verletzung zu vermeiden.

Erwähnenswert ist dann, was die Hauptvorteile dieses Aufwärmens sind: Es begünstigt allgemein physiologische Funktionen; motorische Fähigkeiten, die dazu beitragen, Gleichgewicht und Koordination zu erlangen; Vorteile für Herz- und Atmungsaktivität; hilft die beste Leistung in der Sportpraxis; und hilft, Verletzungen vorzubeugen.

Es gibt vier Arten von Aufwärmübungen: allgemeine Erwärmung (schlägt eine geringe Intensität vor, um die Muskeln auf eine körperliche Aktivität vorzubereiten), spezifische Heizung (Dies ist diejenige, die auf Wunsch einer Sportart ausgeführt wird, da sie darauf abzielt, mit besonderem Interesse diejenigen Körperteile vorzubereiten, die sich am meisten für die betreffende Sportart engagieren. Beispielsweise ist dies im Fußball bei Fußballspielern üblich kleine Spiele mit dem Ball spielen, um sich aufzuwärmen), vorbeugende Erwärmung (Dieser Typ wird ausgeführt, wenn Sie sich gerade von einer Verletzung erholen. Zusätzlich zu diesen Übungen werden dem verletzten Bereich normalerweise Wärmebäder und Massagen hinzugefügt.) Und dynamische Heizung (Dieser Typ zeichnet sich durch das Mischen von Kraft-, Koordinations-, Gleichgewichts- und Beweglichkeitsübungen aus, um auf diese Weise präzise zu gewinnen.)