Mexikanische Vorschriften (Nom- und Nmx-Standards) - Definition, Konzept und was es ist

Die offiziellen mexikanischen Standards (NOM) sind als technische Vorschriften definiert, deren Einhaltung obligatorisch ist. Sie dienen dazu, Dienstleistungen, Produkte oder Prozesse zu regulieren, die eine Gefahr für Menschen, Tiere oder die Umwelt im Allgemeinen darstellen können.

Die mexikanischen Standards (NMX) sind technische Vorschriften des Wirtschaftsministeriums, deren Anwendung freiwillig ist und die die Festlegung von Qualitätsspezifikationen für Prozesse, Produkte, Dienstleistungen, Prüfmethoden, Kompetenzen usw. ermöglichen und zusätzlich zur Orientierung des Verbrauchers beitragen . Es kann vorkommen, dass ein NMX obligatorisch ist, wenn in einem NOM ausdrücklich darauf verwiesen wird.

NOM

In den NOM finden wir die notwendigen Informationen, Anforderungen, Verfahren, Spezifikationen und Methoden, die es den verschiedenen Regierungsbehörden ermöglichen, bestimmte auswertbare Parameter festzulegen, um ein Risiko für die Bevölkerung zu vermeiden. Die direkte Widerspiegelung dieser offiziellen Standards besteht darin, dass viele in Mexiko vermarktete Produkte, von Mineralwasser bis zu Autoreifen, die Initialen NOM tragen und einen numerischen Code auf ihrer Kennzeichnung haben.

Die Regierung ist dafür verantwortlich, die Risiken zu identifizieren, zu bewerten und die NOM herauszugeben. Am häufigsten greifen jedoch externe Experten in die Angelegenheit ein, deren Überlegungen berücksichtigt werden. Letztendlich werden die NOMs von technischen Komitees vorbereitet, die sich aus Vertretern aller Sektoren zusammensetzen, die ein Interesse an dem Thema haben, wie Forschern, Akademikern, Industriekammern usw.

Die Einrichtung dieser Verordnung ergibt sich aus der Notwendigkeit, eine gemeinsame Sprache im internationalen Handel zu etablieren, um die Einhaltung von Mindestqualitätsstandards zu gewährleisten.

Zu den am häufigsten verwendeten NOMs gehören unter anderem Energieeffizienzstandards, Standards für Geschäftspraktiken, Standards für Geschäftsinformationen und methodische Standards.

NMX

Viele Jahre lang wurden die NMX im Amtsblatt der Föderation und von öffentlichen Stellen der Regierung veröffentlicht, aber in letzter Zeit hat sich die Art und Weise ihrer Verbreitung geändert, und derzeit sind private Organisationen, die mit der betreffenden Angelegenheit in Verbindung stehen, für die Erstellung verantwortlich sie bekannt.

Trotz der Unterschiede, die zwischen beiden bestehen können, ist das Endziel sowohl des NOM als auch des NMX dasselbe: die Qualität der Verfahren zu verbessern, um die Kosten zu senken und damit die Effizienz zu verbessern und gleichzeitig die Arbeit für Unternehmen und Unternehmen zu erleichtern Der Service für den Endverbraucher wird verbessert.

Fotos: iStock - NiroDesign / Filograph