Texturdefinition

Der Begriff Textur bezieht sich auf das Gefühl, das das Reiben mit einem bestimmten Material bei Berührung hervorruft und bei dem der Tastsinn der Hauptdecoder desselben ist, da es das Vehikel oder die Verantwortung ist, das Gefühl zu erzeugen, das die betreffende Textur hat .: Weichheit, Härte, Rauheit, unter anderem.

Obwohl Berührung der Sinn ist, der eine Textur am deutlichsten von einer anderen unterscheidet, wie wir sagten, Es gibt zwei Arten von Texturen, einerseits haben wir die taktile und andererseits die visuelle. Die taktile ist die, die nur durch Berührung wahrnehmbar ist und die es ermöglicht, zwischen rauen Materialien wie Pappe mit Relief zu unterscheiden, wie beispielsweise einer Karte, die mit Reliefs bei den relevanten geografischen Unfällen gezeichnet ist, dünn wie Papier oder weich wie Samt. Das Visuelle bezieht sich auf gedruckte Texturen, die die Realität imitieren, wie Sand, Stein oder Felsen. Das Visuelle ermöglicht jedoch auch die Erstellung von Texturen, auch wenn sie in der Realität keine entsprechende Version haben..

Boden, Farbe, Musik, Stoff und Computergrafik bieten uns auch verschiedene strukturelle Möglichkeiten für Berührung und Augen. Am Boden wird die Textur durch die Partikel bestimmt, aus denen sie in der Musik besteht, andererseits durch die Qualität der Musikkomposition im Allgemeinen. In der Malerei durch das Gefühl, dass der Stoff auf der Basis der Farbe und seiner entsprechenden Art der Anwendung erzeugt. Im Falle des Webens, das wir auch erwähnt haben, aufgrund der Anordnung und Reihenfolge, in der die Fäden gegeben werden.

Inzwischen ist die Textur, nimmt im Bereich Design einen bevorzugten Platz ein denn es ist derjenige, der ihm die Empfindungen geben wird, die der neu gestaltete Ort für den anderen und den Rest der Menschen hervorruft. Texturen sind an der Tagesordnung und gehören fast täglich zu den Umgebungen, in denen wir gehen, leben oder besuchen. Darüber hinaus ist die Formbarkeit und Verbindung von Texturen, die das Design verbinden können, da nicht alles durch das geht, was streng geschrieben ist, Es wird uns ermöglichen, einem bestimmten Raum verschiedene Arten von Empfindungen zu geben und je nach Bedarf Reichtum, Dimension und Persönlichkeit hinzuzufügen..