Strukturdefinition

Durch den Begriff Struktur können verschiedene Themen angesprochen werden. Auf der einen Seite, Unter Struktur versteht man die Verteilung und Reihenfolge der wichtigsten Teile, aus denen ein Ganzes besteht. Andererseits können wir mit demselben Begriff meinen oder sprechen Dieses System von Konzepten, die miteinander verbunden sind und deren Seinsgrund darin besteht, das Wesen des Untersuchungsobjekts zu spezifizieren, dh sowohl die Realität als auch die gesprochene Sprache, werden ihre eigene und besondere Struktur haben. Und in den anderen Bereichen, in denen die Wortstruktur eine enorme Popularität genießt, da sie von denjenigen, die sie verstehen, allgemein und regelmäßig verwendet wird, ist sie es in der Architektur.

In der Architektur und im Ingenieurwesen wird dieser Begriff auch immer wieder verwendet, da er so genannt wird dieser Rahmen aus Eisen, Holz oder Beton, der ein Gebäude auf sich selbst trägt. Zweifellos ist dieser Sinn für die Wortstruktur der beliebteste und am weitesten verbreitete, wenn dieser Begriff verwendet wird ...

Vor dem Platzieren aller zusätzlichen Details wie Verkleidungen, Wasserhähne und Öffnungen in einem Wohnhaus, das gerade gebaut wird, ist es wichtig, eine Struktur zu platzieren, die der Konstruktion Beständigkeit und Steifigkeit verleiht und für deren Haltbarkeit verantwortlich ist. Was das Gebäude haben wird und das wird natürlich auch seinen Wert bestimmen.

Solange es das ist Wirtschaftsingenieurwesen, ein Zweig des Bauingenieurwesens, der Disziplin, die sich genau auf die Konstruktion und Berechnung konzentriert, die dem oben erwähnten Bauteil entspricht.

Ihre Hauptaufgabe besteht darin, Strukturen zu schaffen, die sicher, funktional und sehr widerstandsfähig sind, sei es in Gebäuden, Mauern, Brücken, Dämmen, Tunneln oder anderen Räumen, die ständig von Menschen befahren und bewohnt werden.

Um Konstruktionen zu entwerfen, wendet die Tragwerksplanung die sogenannte kontinuierliche Medienmechanik an, einen Zweig der mechanischen Physik, der ein einheitliches Modell für verformte Feststoffe, für Flüssigkeiten und starre festlegt. Auf diese Weise wird ein Entwurf begleitet, der in der Lage ist, sein eigenes Gewicht, das der Belastungen aufgrund des Gebrauchs und das durch natürliche oder klimatische Phänomene verursachte Gewicht, wie dies bei Wind, Wasser, Schnee und Erdbeben der Fall ist, zu tragen.

Der Hochbau und die Fachleute, die ihn einsetzen, stellen dann durch diese Verfahren sicher, dass die von ihnen erstellten Entwürfe den Sicherheitsstandards entsprechen, dh dass der Bau ohne vorherige Warnung nicht nachgibt.

Andererseits kümmern sie sich auch um Komfortprobleme, zum Beispiel, dass strukturelle Vibrationen die Ruhe der Insassen nicht stören und dies eng mit den im Bau verwendeten Materialien zusammenhängt.

Es ist zu beachten, dass diese Ziele erreicht werden können, indem nicht nur das investierte Geld verantwortungsbewusst und zufriedenstellend verwendet wird, sondern auch Materialien ausgewählt werden, die den oben genannten Standards entsprechen.

In vielen anderen Bereichen wird der Begriff Struktur jedoch auch verwendet, um sich unter anderem auf seine Funktionsweise, Disposition oder sein Studienfach, Sozialwissenschaften, angewandte Wissenschaften, Astronomie, Ingenieurwissenschaften und Mathematik zu beziehen.