Definition der Kunsterziehung

Lehren und Lernen der verschiedenen Kunstmodalitäten

Das Konzept der künstlerischen Ausbildung bezeichnet im Bildungsbereich den Unterricht und das daraus resultierende Lernen der Schüler über die verschiedenen Modalitäten der Kunst, zu denen wir gehören müssen: plastische Kunst oder Malerei, Musik und Körperausdruck.

In der Grundausbildung enthalten

Ab der Grundschule und dann der Grund- und Pflichtausbildung in der Primar- und Sekundarstufe bieten sie im Rahmen ihrer Programme eine künstlerische Ausbildung an. Die Studierenden sehen sich mit spezifischen Themen der Malerei und Zeichnung sowie der Musik konfrontiert, in denen ihnen die Grundprinzipien derselben, die Geschichte und natürlich die praktische Förderung vermittelt werden.

Im speziellen Fall des Malens und Zeichnens schlägt der Lehrer dem Schüler vor, sich zu manifestieren, indem er persönliche Kreationen macht, die normalerweise auf ein bestimmtes Thema ausgerichtet sind.

Und im Fall von Musik ist es üblich, dass der Musiklehrer den Schülern zusätzlich zum theoretischen Lernen das Interpretieren eines Musikinstruments beibringt, wobei der Blockflöte am häufigsten vorkommt, insbesondere aufgrund der Einfachheit, die seine Übertragung auf den Unterricht impliziert.

Hilft bei der Kanalisierung emotionaler Belange und trägt zur kulturellen Entwicklung des Schülers bei

Es sollte beachtet werden, dass künstlerische Ausbildung in der allgemeinen Ausbildung sehr relevant ist, da sie einerseits der Person hilft, ihre Anliegen durch künstlerischen Ausdruck zu kanalisieren, unter anderem in der Art, wie sie sich entscheidet, Musik, Malerei, Körper. Andererseits wird Lernen in diesem Sinne zur kulturellen und intellektuellen Entwicklung des Schülers beitragen.

Denn die Grundidee der Kunsterziehung ist, dass die Studierenden jeweils die entsprechenden Kenntnisse und Fähigkeiten erwerben.

Eine Möglichkeit, künstlerische Neigungen frühzeitig zu entdecken, Laster abzuwehren und die Kommunikation mit anderen zu verbessern

Auch in der künstlerischen Ausbildung kann der Schüler seine Fähigkeiten und sein Potenzial bei der Entwicklung dieser oder jener Kunst identifizieren. Viele Studierende entdecken in diesem Fach genau ihre Leidenschaft für Malerei, Musik oder Körperausdruck.

Wir können auch nicht ignorieren oder ignorieren, dass neben körperlicher Aktivität und Sport jungen Menschen geholfen wird, sich von Lastern fernzuhalten. Auch der künstlerische Ausdruck kann ein gutes Ruder bei der Bestellung junger Menschen werden und sie von schlechten Gewohnheiten fernhalten.

Und ganz zu schweigen von der Bedeutung, die diese Art des Ausdrucks für die Interaktion und Kommunikation mit anderen hat. Zweifellos erleichtert es es, da es immer hemmungslos ist, sich auszudrücken.