Definition des Umweltmanagements

Das Umweltmanagement, auch als Umweltmanagement bezeichnet impliziert, dass eine Reihe von Aktivitäten und Strategien, die darauf abzielen, die Umwelt eines bestimmten Gebiets umfassend zu verwalten und damit zu dessen nachhaltiger Entwicklung beizutragen.

Lassen Sie uns auffrischen, dass eine nachhaltige Entwicklung das richtige Gleichgewicht für die Entwicklung der Wirtschaft, das Bevölkerungswachstum, den rationellen Einsatz von Ressourcen sowie den Schutz und die Erhaltung der Umwelt impliziert.

Das heißt, im Grunde wird das Umweltmanagement Strategien beinhalten, die verschiedene Aktivitäten organisieren, um eine bessere Lebensqualität zu erreichen, und auch alle Maßnahmen verwalten, die erforderlich sind, um die typischen Fälle zu verhindern und zu minimieren, die zu Umweltverschmutzung führen.

Es ist zu beachten, dass das Umweltmanagement in verschiedene Rechtsbereiche unterteilt ist, die sich als wesentlich für die Erreichung eines zufriedenstellenden und erfolgreichen Umweltmanagementsystems herausstellen: Umweltpolitik (impliziert eine Reihe politischer Maßnahmen zur Erhaltung des Lebens und zur Erreichung einer nachhaltigen Entwicklung), territoriale Ordnung (Es ist verantwortlich für die Verteilung der Aktivitäten und Nutzungen des Landes nach den Merkmalen jedes einzelnen), Umweltverträglichkeitsprüfung (führt eine Bewertung der aktuellen Umweltprobleme durch und schlägt Pläne und Programme zur Behebung von Problemen vor), Kontamination (befasst sich mit der Behandlung, Analyse und Kontrolle all jener Substanzen oder Energieformen, die gesundheitsschädliche Wirkungen haben), wildes Leben (befasst sich mit der Erhaltung der biologischen Vielfalt), Landschaft (impliziert das Verhältnis der biologischen, ästhetischen und kulturellen Faktoren der Umwelt) und Umwelterziehung (Es versucht, den Menschen zu lehren, aktuelle Umweltprobleme zu verstehen, und hilft ihm auch, seine Position im Gegensatz zur zufriedenstellenden Entwicklung der natürlichen Umwelt um ein Vielfaches zu ändern.)

Über alle vorgestellten theoretischen und technischen Fragen hinaus ist es wichtig zu erwähnen, dass die Umweltverschmutzung derzeit ein sehr ernstes Problem darstellt, mit dem alle Nationen der Welt ausnahmslos konfrontiert sind, und beispielsweise die Existenz konkreter und energischer Maßnahmen, die dazu neigen sie zu lindern ist notwendig, oder sie zu verringern.

In diesem Sinne ist es auch sehr wichtig, diese natürlichen Umgebungen in Großstädten aufzubauen und zu erhalten, um das Bewusstsein zu stärken und die Auswirkungen der Umweltverschmutzung in Großstädten zu verringern.