Definition des Rechts

Das Das Gesetz ist eine Reihe von Gesetzen, Resolutionen und Vorschriften, die von einem Staat geschaffen wurden und die je nach Bedarf einen dauerhaften und verbindlichen Charakter haben können und die von ALLEN Menschen, die in dieser Gemeinschaft leben, strikt eingehalten werden, um ein gutes soziales Zusammenleben zu gewährleisten zwischen ihnen und dass die Lösung zwischenmenschlicher Konflikte zum Tragen kommt.

Mit anderen Worten, unabhängig davon, ob ich zum Beispiel die Einhaltung einer Verkehrsregel für unfair halte, muss ich sie respektieren und einhalten, da das Gesetz nicht an privaten Gedanken interessiert ist, sondern das ordnungsgemäße Funktionieren einer Gesellschaft gewährleisten soll. Auf diese Weise wird zugegeben, dass die Existenz von Gesetzen relevant ist, damit die Rechte der Bürger als einzelne Wesen in angemessener Weise artikuliert werden können, um die Beständigkeit der Gesellschaft als Ganzes zu erreichen.

Obwohl wir es manchmal aufgrund der täglichen Routine und der Automatik einiger Situationen oder Handlungen, die wir jeden Tag unseres Lebens ausführen, nicht bemerken, ist das Gesetz eines der aktuellsten Themen in jedem unserer Tage. Die Tatsache, dass wir jeden Morgen ein Transportmittel nehmen, um zur Arbeit zu gehen, oder die gleiche Arbeit, die wir tun, um eine allgemein monatliche Geldzahlung zu erhalten, ist in ihrer Gesamtheit ein implizites Recht, das wir haben. Angesichts ihres Mangels können und haben wir das Recht (die Redundanz wert ...), sie geltend zu machen, wenn sie nicht effektiv und rechtzeitig erfüllt werden. Das heißt, mein Chef hat die Verpflichtung, mir am Monatsende einen festgelegten Geldbetrag zu zahlen, und das Transportunternehmen hat die Verpflichtung, mich jeden Tag an dieses Ziel zu bringen, und ich, es für den Fall zu beanspruchen, dass ich aus irgendeinem Grund tu es nicht. Daher ist das harmonische Funktionieren einer Gesellschaft nur möglich, wenn das Recht eingehalten wird, da die mangelnde Einhaltung des Gesetzes wahre Situationen der Anarchie auslöst, in denen einige Mitglieder in ihrer Integrität, ihrem Erbe oder sogar durch den Verlust geschädigt werden Ihres Lebens.

Was gibt uns das Recht auf alle ohne Ausnahmen, ist die Möglichkeit, vor dem Gesetz gleich zu seinDas heißt, es spielt für das Gesetz keine Rolle, dass mein Chef mehr Geld oder Macht hat als ich, wenn er einen Anspruch auf das Geld erhebt, das nicht an mich gezahlt wurde. Wenn ja, wird das Gesetz natürlich auf meiner Seite sein. Diese Gleichheit vor dem Gesetz bedeutet, dass die verfassungsmäßigen oder durch andere Gesetze oder Vorschriften gewährten Rechte für alle Einwohner einer Nation gelten, unabhängig von ihrer Aufgabe, ihrer wirtschaftlichen Position oder ihrer intellektuellen oder akademischen Ausbildung.

Das Gesetz wird gepflegt und basiert im Allgemeinen auf schriftlichen Texten, in denen bestimmte wesentliche Ideen oder Grundlagen verkörpert wurden, um von dem Recht Gebrauch zu machen. Dies sind: die Verfassung, das Gesetz, die Rechtsprechung, der Brauch, der Rechtsakt, die Verträge, die Lehre unter anderem. Die Systematisierung dieser Normen in verschiedenen Hierarchien ermöglicht eine bessere Ordnung und vermeidet sowohl Widersprüche als auch Überschneidungen. Ein vom Parlament erlassenes und von der Exekutive erlassenes Gesetz kann daher nicht gegen das verstoßen, was in einer übergeordneten Verordnung wie der Verfassung festgelegt ist. Aus diesem Grund müssen die Agenturen die Einhaltung der Gesetze überwachen. In jeder Nation erhält dieses Gremium unterschiedliche Namen und ist Teil der Justiz.

Darüber hinaus hat das Gesetz in Bundesländern zusätzlich zu seiner nationalen Dimension eine eigene staatliche oder provinzielle Organisation, die sich für jede Region in unterschiedlichen Nuancen unterscheiden kann. Es wird bevorzugt, dass bestimmte Verbrechen oder Verletzungen von Rechten von strategischer Bedeutung in den Händen des Bundesrechts bleiben, wie z. B. Drogenhandel oder nationale Sicherheit.

Darüber hinaus wurde das Gesetz in verschiedene Zweige oder Kategorien unterteilt, um seine Behandlung zu organisieren, darunter Verwaltungs-, Zivil-, Wirtschafts-, Politik- und Verfahrensrecht. Ebenso erfordert die ordnungsgemäße Durchführung des Rechts die Zusammenarbeit mit anderen Disziplinen, wie den Gesundheitswissenschaften (im forensischen Bereich), den exakten Wissenschaften (bei der Durchführung verschiedener Arten von Fachwissen) und der Kriminologie (in ihren unterschiedlichsten Ansätzen, die von den modernen Wissenschaften beschrieben werden). .