Definition des Nährstoffs

Wenn jemand darüber spricht Nahrung kann sich auf die beziehen Handlung und das Ergebnis der Pflege oder Pflege, obwohl das Wort Ernährung in dieser Referenz nicht erschöpft ist und ihm zwei weitere Bedeutungen zugeschrieben werden ...

Einer der am häufigsten verwendeten ist derjenige, der besagt, dass Nährstoff der ist Substanz, die in Lebensmitteln gefunden werden kann, aber es ist nicht irgendeine Substanz, sondern diese lebenswichtigDurch die Einnahme kann jeder Prozess, der in unserem Körper stattfindet, ordnungsgemäß ausgeführt werden.

Inzwischen sind Nährstoffe in Kategorien unterteilt wie: Fette, Proteine, Kohlenhydrate, Vitamine und Mineralien und sie sind überhaupt nicht schwer zu finden, da sie in fast allen Lebensmitteln enthalten sind, die wir täglich konsumieren, aber ja, es ist gut, sie zu identifizieren, damit wir eine angemessene Ernährung haben und jeden Nährstoff in angemessener und geordneter Weise konsumieren können Natürlich wird unsere Ernährung ausgeglichen und gefährliche Exzesse vermieden.

Eine gute Ernährung sollte sich ernähren und niemals Krankheiten verursachen, bei denen, die sie konsumieren, Zufriedenheit hervorrufen und auch mit dem Rest der Menschen um uns herum geteilt werden können.

Zum Beispiel fällt Joghurt in die Kategorie der Proteine ​​und seine Aufnahme in unsere tägliche Ernährung ist sehr gut, da es eine Energiequelle ist, um den Tag bestmöglich und mit Leistung verbringen zu können, eine Kalziumquelle, die dazu beiträgt Die Gesundheit der Zähne zu erhalten und die Knochen zu stärken, stärkt unsere Muskeln und ihre Fermente sind sehr nützlich, wenn es darum geht, Krankheiten vorzubeugen.

Und die andere Verwendung des Wortes ist zu beziehen verstärkende Kraftvor allem in Bezug auf die Moral. Seine Haltung war eine Nahrung für mich und veranlasste mich, weiter für Gerechtigkeit zu kämpfen.