Definition der Vergangenheitsform

Der Begriff Präteritum ermöglicht es uns zu erklären was ist schon passiert oder passiert. In der Vergangenheit waren wir sehr glücklich mit Juan, heute passiert das leider nicht mehr.

Inzwischen auf Wunsch der Grammatik, die Vergangenheit oder Vergangenheit, ist a Verbform, die wir verwenden, um auf jene Aktionen zu verweisen, die bereits stattgefunden haben oder die beendet wurden. Zum Glück gehört meine Grippe bereits zur Vergangenheitsform.

Es sollte beachtet werden, dass die Vergangenheit eine Art Verbform ist, die mehrere Arten von Vergangenheitsform hat ... einfache Vergangenheit perfekt (gilt für diejenigen Maßnahmen, die bereits in der Vergangenheit abgeschlossen wurden und als solche möglicherweise nicht mit der Gegenwart zusammenhängen; Sie aß nach neun Uhr abends); Plusquamperfekt (Diese Art der Vergangenheitsform wird verwendet, wenn Sie eine Aktion angeben möchten, die bereits stattgefunden hat und vor einer anderen Aktion stattgefunden hat, die ebenfalls vergangen ist. Als wir ankamen, war Mama schon nach Hause gegangen); Vergangenheit perfekte Verbindung (In der spanischen Sprache ist es eine der am häufigsten verwendeten Vergangenheitsformen. Es ist mit einem Hilfsverb zufrieden: haber plus dem Partizip des Verbs, das die betreffende Handlung bezeichnet; Wir haben einige köstliche Ricotta-Ravioli gegessen); Vergangenheit unvollkommen (Diese Vergangenheitsform zeichnet sich dadurch aus, dass sie die Kontinuität einer Handlung in der Vergangenheit zum Ausdruck bringt. Beim Singen hörte das Publikum nicht auf zu reden); Plusquamperfekt (Es impliziert eine frühere vergangene Handlung, obwohl auch zeitlich unmittelbar zu einer anderen, die ebenfalls vergangen ist. Es besteht aus dem einfachen Perfekt der Vergangenheit des Hilfsverbs plus dem Partizip des Hauptverbs; Sobald ich meine Hausaufgaben erledigt hatte, verließ ich die Schule).