Definition von promiskuitiv

Das Wort promiskuitiv ist ein qualifizierendes Adjektiv, das verwendet wird, um diejenigen Personen zu bezeichnen, die gleichzeitig oder nacheinander Sex mit mehreren Personen haben, unabhängig davon, ob sie mit einer von ihnen in stabilen Beziehungen stehen oder nicht. Promiskuität ist ein Element, das in vielen Tierarten vorkommt und mit der Befriedigung sexueller Bedürfnisse zu tun hat. Beim Menschen ist das Phänomen jedoch viel komplexer, weil es nicht nur mit den Gesundheitsrisiken zu tun hat, die eine solche Aktivität mit sich bringen kann, sondern auch, weil es mit der sozialen Konstruktion von Monogamie kollidiert.

Die Idee der Promiskuität setzt immer eine sicherlich negative Vorstellung oder Beschreibung der Person voraus, die diese Art der Beziehung auf sexueller Ebene ausführt, unabhängig davon, ob sie männlich oder weiblich ist. Der negative Begriff ergibt sich hauptsächlich aus der Tatsache der Gesundheitsrisiken, die Promiskuität mit sich bringen kann. In diesem Sinne birgt Sex mit mehreren Personen nacheinander ein höheres Ansteckungsrisiko für häufig sexuell erworbene Krankheiten sowie für andere komplexere Krankheiten wie HIV. Darüber hinaus erhöht es auch das Risiko einer Schwangerschaft, was offensichtlich langfristige Komplikationen mit sich bringt, wenn Sie keine stabile Beziehung zu einer dieser Personen haben.

Andererseits gilt der Konflikt, den die promiskuitive Person annimmt, auch für den sozialen Raum, da die Idee der Ehe und des ewigen Paares heute zwar im Vergleich zu anderen Zeiten in einer offenen Krise steckt, aber als soziale Konstruktion immer noch in Kraft ist und der menschlichen Beziehungen die Idee eines stabilen Partners, unabhängig von ihrem Familienstand. Auf diese Weise kann eine promiskuitive Person Konflikte in ihrer Umgebung erzeugen, indem sie sich nicht erlaubt, dauerhaftere und tiefere Beziehungen aufzubauen. Außerdem ist sie ein Wendepunkt in einem Paar, wenn die Person promiskuitiv ist und gleichzeitig eine Beziehung zu einer anderen Person unterhält wer weiß nicht von ihrem sexuellen Verhalten.