Definition der Metamorphose

In seiner breitesten und allgemeinsten Verwendung das Wort Metamorphose Lassen Sie uns anzeigen Dieser Prozess, durch den ein Objekt, eine Entität oder eine andere Materie eine tiefgreifende Veränderung, Evolution oder Transformation erfährt und der normalerweise in seiner Umwandlung in etwas völlig anderes gipfelt. Die Metamorphose Ihrer Cousine ist wirklich erstaunlich, es hat uns alle sprachlos gemacht, sie so dünn zu sehen.

Nun, diese Metamorphose kann physisch sein, wie wir kürzlich im Beispiel ausgeführt haben, oder in ihrem fehlerhaften Symbol, wie dies bei Änderungen der Fall ist, die in Bezug auf Ideen und Meinungen auftreten.

Und genau aus einem Winkel biologischMetamorphose ist ein Prozess, der bei einigen Tieren (unter anderem Amphibien, Insekten, Weichtieren, Krebstieren) auftritt und der aus seiner Entwicklung vom Moment seiner Geburt bis zur Reife einen wichtigen und wesentlichen physischen und strukturellen Prozess durchläuft Änderungen. Das heißt, die Metamorphose beinhaltet nicht nur Änderungen der Größe und der Anzahl der Zellen, sondern auch Änderungen der Zelldifferenzierung und der Gattungen.

.

Metamorphose kann auch mit Änderungen des Verhaltens und der Umgebung einhergehen.

Die Metamorphose kann auf zwei Arten erfolgen: einfach, unvollständig oder einfach, das dadurch gekennzeichnet ist, dass das Tier verschiedene Häutungen durchläuft, bevor es erwachsen wird, ohne jemals einen Moment der Untätigkeit zu durchlaufen. Und die Metamorphose vollständig oder kompliziert Es zeichnet sich dadurch aus, dass das Ei von einer Larve vollständig für den Erwachsenen geboren wird, der mehrere Häutungen vor sich hat und durchläuft. Dabei hört sie normalerweise auf zu essen und wird bewegungsunfähig. Sie schließt sich in eine Hülle ein, die sie schützt. In ihm erfährt es die morphologische und physikalische Reorganisation, die es zu einem Erwachsenen macht.

Im Geologie Wir finden auch eine Referenz für das Wort, das sich auf die Veränderung der Gesteinsbildung bezieht und die auftritt, wenn es unter Druckeinfluss steht oder einer anderen Temperatur ausgesetzt ist als der, die es verursacht hat.

Und schließlich ist der Begriff Metamorphose durch den Titel eines Buches sehr populär geworden: Die Metamorphose, geschrieben von Franz Kafka Die Geschichte erzählt genau die Wechselfälle, denen der Tuchhändler Gregor Samsa ausgesetzt ist, der eines schönen Tages plötzlich aufwacht und sich in ein großes Insekt verwandelt.